Er ist genau abgestimmt auf die Anforderungen bei diesen Kalibrierungen, wie sie beispielsweise in der Richtlinie DKD-R 3-7 festgeschrieben sind. Bedingt durch die besondere Art der Drehmomenterzeugung beim Drehmomentschlüssel ist insbesondere die Unempfindlichkeit des TTS gegenüber Biegemomenten ein entscheidendes Kriterium.

Zur Dokumentation der hohen Ansprüche, an denen der TTS als Transfernormal sich messen lassen muss, dient die Kalibrierung nach der Richtlinie DKD-R 3-7. Ein Kalibrierschein muss gesondert bestellt werden.

Die Lieferung erfolgt komplett mit Tragekoffer und einem Außenvierkantadapter in Standardgröße. Vierkantadapter in anderen Größen können als Zubehör bezogen werden.

Key Features

  • Nominal (rated) torques of 100 N∙m, 200 N∙m, 500 N∙m, 1 kN∙m and 3 kN∙m
  • Transfer transducers for calibrating torque wrench calibration equipment
  • Class 0.2 per DKD-R 3-7
  • Highly resistant to transverse and longitudinal forces as well as bending moments

Bestellnummern

1-TTS/100NM
1-TTS/200N
1-TTS/500NM
1-TTS/1000NM
1-TTS/3000NM

Angebot anfordern! Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. Wir beraten Sie gerne.