Experimentelle Spannungsanalyse

Die experimentelle Spannungsanalyse hilft Ihnen, den Materialeinsatz Ihrer Produkte zu optimieren, Ihre Fertigungsprozesse zu analysieren oder effiziente Wartungsintervalle zu definieren.

HBM bietet Ihnen:

  • Kompetente Beratung bei der Wahl der Messmittel und Messmethoden
  • Applikation von Dehnungsmessstreifen
  • Montage von Sensoren für alle notwendigen Messgrößen
  • Verkabelung und Anschluss aller Messmittel an den Messverstärker
  • Aufnahme und Speicherung der Messwerte
  • Aufbereitung und Auswertung der Messdaten

Experimentelle Analyse von Eigenspannungen nach dem Bohrlochverfahren

Eigenspannungen sind mechanische Spannungen, die in einem Werkstoff ohne Einfluss äußerer Kräfte wirken. Sie entstehen zum Beispiel durch thermische Abkühl- oder Aushärtungsprozesse.

HBM bietet Ihnen:

  • Auswahl geeigneter Messstellen: Nach Analyse der zu untersuchenden Struktur definiert unser Service-Techniker zusammen mit dem Auftraggeber die kritischen Bereiche und bestimmt Anzahl und Position der Messstellen.
  • Durchführung der Messung mit Dehnungsmessstreifen, Spezial-Bohrmaschinen und Software
  • Auswertung der Messdaten: Nach Auswertung der Messdaten erhalten Sie eine umfangreiche Dokumentation über die Ergebnisse, an Hand derer Sie Entwicklung, Fertigung und Qualitätskontrolle optimieren können.