T10F Torque Sensor

T10F - Der klassische Messflansch in extrem kurzer Bauweise mit hohen Steifigkeitswerten in allen Richtungen

Mit dem Modell T10F begründete HBM seine Serie an Drehmoment-Messflanschen. Der T10F basiert auf dem für Drehmoment erstmals verwendeten - von HBM zum Patent angemeldeten - Prinzip der Scherspannungsmessung.

Produktbeschreibung

Seine extrem kurze Bauweise spart Platz im Prüfstandsaufbau und damit Kosten. Durch die hohe Quersteifigkeit sind Gelenkwellen direkt anflanschbar, zusätzliche Stützlager können in der Regel entfallen.
Die hohe zulässige dynamische Belastung ermöglicht geringere Überdimensionierung bei dynamischen Messungen. Die sehr hohe Torsionssteifigkeit des T10F beseitigt, je nach Anwendung, nahezu die Problematik der Drehmoment-Resonanzschwingungen.
Durch den lager- und schleifringlosen Aufbau entfallen bei dem Drehmoment- Messsystem die Wartungskosten. Der modulare Aufbau ergibt eine Vielzahl von mechatronischen Varianten, damit Sie für Ihre spezifische Anwendung den richtigen Drehmoment-Messflansch auswählen können. Angepasste und erprobte Kupplungen runden den Angebotsumfang ab.

Technische Dokumentation

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Sie sind schon auf HBM.com registriert? Dann benötigen Sie nur noch Ihre E-Mail-Adresse, um sich einzuloggen. Sie erhalten sofort Zugriff auf die komplette technische Dokumentation von HBM.

Technische Dokumentation

T10F
T10F ENDEESFRITPTCNJPKRRU
Datenblatt Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In
Montageanleitung Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In
Kupplungen Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In
CE-Konformitätserklärung Please Log InPlease Log InPlease Log In

Ehrliche Datenblätter: Wir halten unsere Versprechen.

Präzision in Serie: Das gilt auch für die Angaben zu Genauigkeit in unseren Datenblättern. Hier gehen wir bei den Werten nicht von – oft nur theoretisch erfüllbaren – Idealbedingungen beim Einsatz der Sensorik aus, sondern von realistischen Normalannahmen – wie Sie eben in Ihrer Anwendung vorkommen. Achten Sie beim Vergleich von Datenblättern mit denen anderer Hersteller deshalb auf das Kleingedruckte!

Jetzt Angebot anfordern!

Angebot anfordern für T10F

Sie haben Interesse an Produkten von HBM? Hier können Sie ein individuelles Angebot für Ihre Wunschprodukte anfordern.


Drehmoment-Messflansch T10F

  • Nenndrehmomente von 50 N•m, 100 N•m, 200 N•m; 500 N•m, 1 kN•m, 2 kN•m, 3 kN•m, 5 kN•m und 10 kN•m
  • Nenndrehzahlen von 8.000 min-1 bis 15.000 min-1
  • Extrem kurze Bauweise
  • Hohe zulässige dynamische Belastung
  • Hohe zulässige Querkräfte und Biegemomente
  • Extrem hohe Drehsteifigkeit
  • Lager- und schleifringlos
  • Abrufbare Kalibriersignale
  • Integrierte Drehzahlmessung (Option)
  • Optional: Integriertes optisches Drehzahl-Messsystem
  • Optional: Kupplungen