Kundenspezifische Wägezellen von HBM

HBM load pin assembly

HBM, weltweit führend im Bereich auf Dehnungsmessstreifen (DMS) basierender Messungen und Aufnehmer, bietet Ihnen eine Vielzahl verschiedener Typen von Wägezellen an.

Standardausführungen stehen ebenso zur Verfügung wie kundenspezifische Versionen.

Anwendungen

Wägezellen sind DMS-basierende Aufnehmer zur Bestimmung von Last, Überlast oder Spannungszuständen. Typischerweise werden Wägezellen anstelle normaler Wellen oder Achsen in Maschinen eingebaut und wirken als direkte Komponente in einem Aufbau.

Wägezellen werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen eingesetzt:

  • Kräne
  • Hebevorrichtungen
  • Winden
  • Gerätschaften für die Kabelverlegung
  • Schiffen, Tankern, Offshore-Plattformen
  • Seil-, Ketten- und Bremsankerplatten
  • Lagerblöcken, Drehachsen und Fesselungen
  • Aufzügen und Förderanlagen
  • Anwendungen in Landwirtschaft, Luftfahrt und chemischer Industrie.

Charakteristische Merkmale

  • Nennlast zwischen 0,25 und 100 t
  • Überlast: 150% der Nennlast
  • Maximale Bruchlast: > 300 % der Nennlast
  • Temperaturkompensation
  • Wägezellen aus qualitativ hochwertigem Edelstahl
  • Wartungsfrei, ideal für schwierige Umgebungsbedingungen
  • Robustes Desgin
  • Genauigkeit: bis 0,5%
  • Ausgangssignale: mV/V, 4-20mA, 0-5 V DC

HBM produziert auch kundenspezifische Wägezellen für spezielle Kundenanforderungen.

  • Kundenspezifische Bauformen
  • Spezielle elektrische Anschlüsse
  • Integrierte Signalkonditionierung
  • Schutzart IP68 als Option