DQ809 – Thermoelement-Messverstärker

Mit dem Thermoelement-Eingangsmodul DQ809 können Thermo-Messungen zuverlässig durchgeführt werden. Acht Thermoelemente beliebigen Typs lassen sich über einen Thermoadapter an den Messverstärker anschließen. Der Thermoadapter verfügt über einen Mini-Thermostecker und eine externe Vergleichsmessstelle für Thermoelemente diverser Typen. Messraten bis 10.000 Messwerte/s sind realisierbar.

Technische Eigenschaften des DQ809

  • 8 individuell konfigurierbare Eingänge
  • Thermoelemente, Typ J, K, T, S, E, B, N, R, C
  • Messrate bis 10000 Messwerte/s
  • 24 bit A/D-Wandler pro Kanal für synchrone Messungen
  • Aktives Tiefpassfilter
  • Versorgungsspannung DC; 1 Gerät über USB (5 V), sonst 6 ... 28 V
  • Kompakte Bauform

Technische Dokumentation

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Sie sind schon auf HBM.com registriert? Dann benötigen Sie nur noch Ihre E-Mail-Adresse, um sich einzuloggen. Sie erhalten sofort Zugriff auf die komplette technische Dokumentation von HBM.

Technische Dokumentation

DQ809
DQ809 ENDEESFRITPTCNJPKRRU
Datenblatt Please Log InPlease Log InPlease Log In
Sicherheitshinweise Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In
Verbindungssequenz Please Log InPlease Log In
Bedienungsanleitung Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In
Kurzanleitung Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In
Brochüre Please Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log InPlease Log In

Ehrliche Datenblätter: Wir halten unsere Versprechen.

Präzision in Serie: Das gilt auch für die Angaben zu Genauigkeit in unseren Datenblättern. Hier gehen wir bei den Werten nicht von – oft nur theoretisch erfüllbaren – Idealbedingungen beim Einsatz der Sensorik aus, sondern von realistischen Normalannahmen – wie Sie eben in Ihrer Anwendung vorkommen. Achten Sie beim Vergleich von Datenblättern mit denen anderer Hersteller deshalb auf das Kleingedruckte!

espressoDAQ Kundenreferenzen

espressoDAQ Kundenreferenzen

Auf der perfekten Finne zum Windsurfing-Rekord

Was sorgt für neue Geschwindigkeitsrekorde beim Windsurfen? Ein Forschungsprojekt von Studenten der Fachhochschule Wien ging in einem spektakulären Messprojekt auf die Suche nach der "perfekten Finne" - einer wichtigen Komponente...

Eine Idee für den Verkehr der Zukunft: Wer überlädt, zahlt mehr

Überladene LKWs sorgen für erhebliche Straßenschäden. Mit On-Board Wägesystemen wäre es möglich, eine schadensbasierte Maut einzuführen. Eine Idee, die derzeit mit espressoDAQ in Rumänien getestet wird.

Verwiegen einer Riesenschildkröte mit Wägezellen von HBM

Was macht die spezifische Form des Panzers von Galapagos-Schildkröten so besonders? Forscher im Zoo von Rotterdam sind des Rätsels Lösung einem Schritt näher gekommen. Messtechnik von HBM spielte dabei eine entscheidende Rolle...

Kratos Safety überlässt nichts dem Zufall – mit Messtechnik von HBM

„Kratos Safety“ ist einer der führenden europäischen Anbieter von Schutzausrüstungen gegen Abstürze. Auch bei seinen Tests setzt das Unternehmen auf Sicherheit – und vertraut auf Daten der kompletten Messkette von HBM.

Sicherer Service an Straßenbahnbremsen – im mobilen Einsatz mit espressoDAQ von HBM

Bremsen von Straßenbahnen müssen sicher und zuverlässig funktionieren. Eine einfache und regelmäßige Überprüfung der Bremssysteme gelingt mit dem ultra-kompakten Messverstärker espressoDAQ von HBM.

Jetzt Angebot anfordern!

Angebot anfordern für DQ809

Sie haben Interesse an Produkten von HBM? Hier können Sie ein individuelles Angebot für Ihre Wunschprodukte anfordern.


Testgerät anfordern

Testen Sie espressoDAQ 14 Tage lang unverbindlich!

Jetzt Testgerät anfordern!

Weitere espressoDAQ-Module

DQ401

DQ430

Bestellnummern

1-DQ809
1-DQ809-START-PAK