AED_Panel32

Dynamische Messaufgaben einfach im Griff

Die intuitive Panel-Software ermöglicht das Einstellen aller Parameter für Ihre Messung.

Weitere Möglichkeiten sind:

  • Kalibrierung der Waage
  • Auswahl der Busadresse und Baudrate
  • Eingabe von vier Grenzwerten mit Hysterese
  • Grafische Auswertung und Darstellung der Messergebnisse

Die integrierte Grafikfunktion stellt den zeitlichen Verlauf des Wägeprozesses übersichtlich dar. Zusätzlich können Sie auf eine Reihe von Auswertefunktionen zugreifen – zum Beispiel die Fourier-Transformation zur Frequenzanalyse. Mit dieser Funktion analysieren Sie das Schwingungsverhalten mechanischer Störquellen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Übersichtliche PC-Panel-Software mit grafischer Benutzeroberfläche auf Windows®-Basis
  • Visuelle Darstellung der Mess- und Steuersignale
  • Umfangreicher Befehlssatz für Diagnosefunktion im laufenden Betrieb
  • Alle Funktionen sind über den PC zu steuern
  • Integrierte Dokumentation der Einstellparameter

Version 3.4

Mit der neuen Version 3.4 der Software AED_Panel32 wird die Parametereinstellung für Ihre wägetechnische Anwendung noch einfacher. Version 3.4 unterstützt auch Mehrkopfkomponentenwaagen und verfügt über erweiterte Kontrollwaagenfunktionen, zusätzliche Filtermodi sowie neue Designelemente.

50 digitale Filter gegen Störeinflüsse

Die wählbaren digitalen Filter eliminieren nicht gewünschte Hintergrundsignale, z.B. ausgelöst durch Vibrationen oder Temperatureinflüsse. So werden die Ergebnisse aus statischen und dynamischer Messungen optimiert wiedergegeben.

Doch die digitalen Filter bieten noch mehr ...

  • Höchster Durchsatz, schneller Anschlag des Messwertes
  • Störsicherer, korrekter und zuverlässiger Betrieb
  • Kostenersparnis, da Dämpfungsglieder nicht nötig sind

Messwerte in hochdynamischen Prozessen digital erfassen – mit FIT® und AED 

Verarbeiten Sie Ihre komplexen wägetechnischen Messdaten mit der leistungsfähigen AED_Panel 32-Software:

Frequenzanalyse zur schnellen Auswertung der Messsignale

Übersichtlich: Das Messsignal im Toleranzband der Grenzwerte und Triggerfunktion