Referenztemperatur

Die Referenztemperatur ist die Umgebungstemperatur, bei der die Spezifikationen des Aufnehmers gelten, soweit für diese nicht Temperaturbereiche angegeben sind.

Nenntemperaturbereich

Der Nenntemperaturbereich ist der Bereich der Umgebungstemperatur, in dem der Aufnehmer bei der praktischen Anwendung betrieben werden kann und innerhalb dessen er die in den Spezifikationen angegeben Grenzwerte der messtechnischen Eigenschaften einhält.

Gebrauchstemperaturbereich

Der Gerbrauchstemperaturbereich ist der Bereich der Umgebungstemperatur, in dem der Aufnehmer betrieben werden kann, ohne dass bleibende Änderungen seiner messtechnischen Eigenschaften auftreten.

Bei Temperaturen, die innerhalb des Gebrauchstemperaturbereichs, jedoch außerhalb des Nenntemperaturbereichs liegen, müssen die in den Spezifikationen angegebenen Grenzwerte der messtechnischen Eigenschaften nicht eingehalten werden

Lagerungstemperaturbereich

Der Lagerungstemperaturbereich ist der Bereich der Umgebungstemperatur, in dem der Aufnehmer mechanisch und elektrisch unbeansprucht gelagert werden darf, ohne dass bleibende Änderungen seiner messtechnischen Eigenschaften auftreten.


Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.