Digitale Messdatenerfassungssysteme verstehen und einsetzen

Digitale Messverstärker und Messdatenerfassungssysteme bieten eine Vielzahl von Einstell- und Auswahlmöglichkeiten. Der Workshop erläutert auf anschauliche Art und Weise die wesentlichen Parameter und Zusammenhänge wie z.B. Abtastrate, Filterfrequenz, Trägerfrequenz etc. in Theorie und Praxis.

An vorbereiteten Arbeitsplätzen können Sie viele Effekte und Messaufgaben kennenlernen, die Ihnen täglich in der Praxis begegnen können. Erfahrene Messtechniker stehen Ihnen hierbei jederzeit zur Seite.


Zielgruppe:

Anwender und Messtechniker aus den Bereichen Versuch, Erprobung und Fertigung.
Theoretische Grundkenntnisse im Bereich Messtechnik sind hilfreich, aber nicht erforderlich.


Der Eventtag startet um 9.00 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
 

Agenda hier anschauen

Wien: 9. November 2022

Jetzt anmelden


 

 

 

Wien

Austria Trend Hotel Bosei 
Gutheil-Schoder-Gasse 7B
1100 Wien

Hotel Bosei

 

Inhalte & Messaufgaben:

  • Dynamische Eigenschaften von Sensoren
  • Eigenschaften von Tiefpassfiltern
  • Aliasingeffekte
  • Messen mit unterschiedlichen Abtastraten
  • Messen von einer elektrischen Leistung
  • Kalibrieren mit Referenzaufnehmern
  • Sensordatenbank und TEDS
  • und vieles mehr