Flachbauender Kraftaufnehmer U5: Nennkräfte von 100 kN bis 500 kN

Der rotationssymmetrische Kraftaufnehmer U5 verfügt über einen flachen Aufbau für eine einfache Integration. Der mechanische Anschluss des Sensors an die Prüfeinrichtung bzw. in die mit Kraftmesstechnik auszurüstende Maschine erfolgt ganz einfach über zwei Flansche. Somit können Sie die U5-Kraftmessdose sehr einfach mit Schauben und einem Drehmomentschlüssel innerhalb weniger Minuten montieren.

Die Ausführung des elektrischen Anschlusses erfolgt wahlweise durch ein fest integriertes Kabel (6 oder 20 m) oder per Stecker. 

  • Nennkräfte: 100 kN … 500 kN
  • Genauigkeitsklasse: 0,1 … 0,3

Einfache Montage

  • Mechanischer Anschluss über Flanschverschraubung
  • Elektrischer Anschluss wahlweise über einen Stecker oder integriertes Kabel

Schnelle und einfache Integration der Kraftmessdose. Die U5 lässt sich schnell und einfach integrieren. Das Aufbringen von sehr großen Momenten oder großen Vorspannkräften (wie bei Sensoren mit Zentralgewinde) entfällt.

Passt sich der Anwendung an

Umfangreiches Zubehör zur Anpassung der U5 an die typischen Messaufgaben:  

  • Adapter zum Anschluss von Gelenkösen
  • Druckadapter und Bodenplatten
  • Ab Werk konfigurierte Anschlusskabel

Eine zeitsparende Plug & Measure-Lösung! Bei reinen Druckkraftmessungen oder dem Wunsch, Gelenkösen zu montieren, stehen Ihnen vorgedachte Lösungen zur Verfügung.

CAD-Zeichnungen und CAD-Modelle

Zubehör verfügbar

  • Bodenplatten
  • Gelenkösen
  • Zugadapter
  • Kabel

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt.

U5 Technische Dokumentation

Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.