Präzise Messergebnisse und hygienisches Design

Die Fertigungsprozesse in der heutigen Lebensmittelproduktion sind von einem hohen Automatisierungsgrad geprägt. Dabei werden nicht nur Ansprüche an die Präzision der Messtechnik, sondern auch an Material und Hygiene gestellt.

Suchen Sie Wägezellen in klassischer Ausführung, gefertigt aus Edelstahl? Oder High-End-Lösungen aus rostfreiem Stahl in aseptischer Ausführung mit integriertem, gekapseltem Überlastanschlag? Bei uns finden Sie die passende Lösung für Ihre Anwendung, vom Sensor bis zur Software:

Aseptische Wägezellen ... für die hygienische Produktion

HBM setzt Meilensteine beim hygienischen Design von Messtechnik: PW27 ist die erste Wägezelle, die nach EHEDG zertifiziert wurde. Im hygienischen Design, ganz ohne Ecken und Kanten, lassen sich die Wägezellen PW25 und PW27 in Produktionsvorgänge mit erhöhten Hygieneanforderungen oder gar in aseptische Anlagen einbinden. Profitieren auch Sie von kürzeren Reinigungszeiten und weniger Anlagenstillstand - für eine effizientere Produktion!

Zum Portal 'Aseptisches Verwiegen'

Plattform-Wägezellen ... für den Waagenbau

Zuverlässig, präzise und robust - Plattformwägezellen von HBM werden weltweit von führenden Waagenherstellern eingesetzt. Nutzen Sie die Vorteile unserer Plattformwägezellen, wie z. B.:

  • Schneller Einbau durch werkseitigen Eckenlastabgleich
  • Hohe Wiegegeschwindigkeit dank hoher Eigenfrequenz
  • Schnelle Planung durch vorliegende Prüfscheine

Biegestab-Wägezellen ... für die sichere Lebensmittelproduktion

Ob bei der Prozess- oder Behälterverwiegung - Biegestab-Wägezellen von HBM sind echte Multitalente. Für viele Modelle liegen Zulassungen der PTB zum Einbau in Waagen für den eichpflichtigen Verkehr vor. Mit unseren Biegestab-Wägezellen können Sie sich auf zuverlässige Wägeergebnisse verlassen - für eine sichere Lebensmittelproduktion.

Digitale Wägezellen ... für dynamische Wiegevorgänge

Digitale Wägezellen eignen sich besonders gut für dynamische Anwendungen, z. B. als Komponente in Sortier-, Kontroll- oder Abfüllwaagen. Dank eingebauter Elektronik passen sich die digitalen Wägezellen dem Produktionsprozess ideal an.

Zuverlässig, langlebig und robust - die digitalen FIT®-Wägezellen wurden speziell für dynamische Anwendungen entwickelt. Sie überzeugen durch maximalen Durchsatz bei gleichzeitig hoher Genauigkeit.

Wägezellen mit Schutzart IP69K ... gut geschützt gegen Nässe

Bei Anwendungen mit ständigem Feuchtigkeits-Kontakt müssen Wägezellen gegen das Eintreten von Wasser geschützt sein - insbesondere dann, wenn zu Reinigungszwecken Dampfstrahlgeräte eingesetzt werden. Die folgenden Wägezellen sind in Schutzart IP69K erhältlich und optimal für solche Anwendungen geeignet:

IP69K - Wägezellen im Härtetest

Lösungen

Anwendungsberichte

Portal Aseptisches Verwiegen

Kürzere Reinigungszeiten, weniger Anlagenstillstand – so steigern Sie die Effizienz Ihrer Produktion.

Zum Aseptik-Portal

Wägezellen mit Schutzart IP69K

PW27 - hygienische Wägezelle

PW27 ist die erste Wägezelle, die nach EHEDG zertifiziert wurde, wodurch sie sich für die Verwendung im Rahmen des Hygienic Design von Anlagen eignet. Durch die glatte Oberfläche werden Kontaminationen verhindert. Weitere Informationen zur hygienischen Wägezelle.

  • Design nach hygienischen Gesichtspunkten
  • aseptische Ausführung für höchste Sicherheit
  • für feuchte, aggressive Umgebung geeignet
  • Edelstahlgehäuse mit IP68/IP69K Schutz
  • Nennlast 10kg und 20kg
  • leicht zu reinigen

PW27 - hygienische Wägezelle

Plattformwägezelle PW15AH

  • Schutzart IP68K und IP69K
  • Maximaler Schutz gegen Staub und Wasser
  • Hermetisch gekapselt
  • Effektiver Kabelschutz
Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.