Druckaufnehmer P3IC und P3ICP: Für Messungen bis 3.000 bar

Die Druckaufnehmer P3IC und P3ICP nehmen Druck bis zu 3.000 bar präzise bis Genauig­keits­klasse 0,1 auf. Sie eignen sich für dynamische und statische Messaufgaben in der Industrie, bei­spiels­weise der Prüf­ung von Dieselinjektoren, Öl- und Gasanalysen sowie in Fertigungs­pro­zessen und Hydraulikprüfstän­den. Dank hochwertiger DMS-Technologie von HBM liefern P3IC und P3ICP Ergebnisse mit einer Wiederholbarkeit von 0,05 Prozent – auch bei sehr schnel­len Messungen.

Mit integriertem Temperatursensor bieten die Druckaufneh­mer auch bei starken Temperaturschwankungen exakte Messergebnisse. Sie sind sofort einsatzbereit: Die Messstellenerkennung erfolgt automatisch mittels TEDS. Mit ihrem korro­sions­­beständigen Stahlmess­kör­per halten P3IC und P3ICP Überlasten bis zum 2,5-fachen Nenndruck sicher stand und dank Schutz­art IP67 lassen sie sich in vielseitigen Industrie­umge­bungen dauerhaft einsetzen. Der Aufnehmer P3ICP ist mit HS6-Stecker ausgestattet. Der Aufnehmer P3IC verfügt über ein festinstalliertes Anschlusskabel und ist mit verschie­denen Kabellängen und Steckern erhältlich. Mit elf Nenndruckoptionen zwischen 10 bar und 3.000 bar bieten P3IC und P3ICP die ideale Lösung für vielfältige Aufgaben in der Industrie.

  • Genauigkeitsklasse: bis 0,1
  • Nenndruck: bis 3.000 bar
  • Schutzart: IP67

Hohe Präzision

  • Präzise Messergebnisse bis Genauigkeits­klasse 0,1
  • Sehr gute Wiederhol- und Reproduzierbarkeit auf 0,05 Prozent genau
  • Ideale Kompensation von thermischen Einflüssen mit integriertem Tempe­ra­tur­sensor
  • Für statische und dyna­mische Mess­auf­gaben mit hochwertiger HBM-Dehnungsmessstreifen-Technologie
Benefit 1

Exakte Messergebnisse mit Genauigkeitsklasse bis 0,1 und Temperatursensor

Für das industrielle Umfeld

  • Robus­ter monolithischer Stahl­messkörper
  • Extra widerstandsfähig gegen Lastspitzen bis  zum 2,5-fachen Nenndruck
  • Korrosionsbeständig auch in chemischer und feuch­ter Umgebung
  • Geeignet für Anwen­dung in industrieller Umge­bung dank Schutz­art IP67
Benefit 2

Beständig in industriellem Umfeld dank hoher Überlastgrenze und Schutzart IP67

Für vielfältige Einsatzgebiete

  • Erhältlich in elf Messberei­chen: 10 bar, 20 bar, 50 bar, 100 bar, 200 bar, 500 bar, 750 bar, 1.000 bar, 2.000 bar, 2.500 bar, 3.000 bar
  • Weiter Grenztem­peratur­be­reich von -40 °C bis +100 °C
  • Automatische Messstel­lenerkennung mittels TEDS-Technologie
  • Wahlweise in Ausführung mit HS6-Stecker oder mit verschie­de­nen Kabellängen verfügbar (3 m, 20 m)
Benefit 3

Für vielfältige Messaufgaben, temperaturstabil und in elf Messbereichen erhältlich

P3IC/ P3ICP Technische Dokumentation

Titel / Beschreibung Sprache
Datenblätter
French
English
Deutsch
Italian
Broschüren
Deutsch
English
Montageanleitungen
English, Deutsch, French, Italian
Konformitätserklärung
sprachunabhängig
HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung