Der Einsatz in Lagerliften und Hochregallagern stellt besondere Anforderungen an die Messtechnik: Jede Wartung würde die ständige Entnahme und Einlagerung von Waren unterbrechen und somit bares Geld kosten. Langzeitstabilität ist daher oberstes Kriterium bei der Auswahl der richtigen Mess- und Wägetechnik. Standardwaagen genügen diesen hohen Anforderungen nicht.

Schutz vor Lagerplatz-Überladung

Zu diesem Zweck hat HBM den digitalen Messverstärker VKIA405 entwickelt, an den man bis zu vier DMS-Wägezellen anschließen kann und der in zahlreichen Tests seine Langzeitstabilität unter Beweis gestellt hat. Zuverlässig sorgt der VKIA405 für Sicherheit und verhindert die Überladung eines Lagerplatzes oder auch des gesamten Lagers.

In vier Schritten zum Messergebnis

Eine typische Lösung für Lagerplätze von 200kg bis zu 2000kg ist die Integration des VKIA405 und den entsprechenden Wägezellen in den Materialfluss, also zum Beispiel in die Beschickungsstation. Die Installation des Wägesystems ist dabei denkbar einfach:

  • Ecken belasten
  • Korrekturwert aus Diagramm ablesen
  • Abgleichwiderstand aktivieren
  • Waage mit einer definierten Last beaufschlagen und den Messwert per Software übernehmen

Der VKIA405 verfügt über eine RS485 Schnittstelle und die Schutzart IP65. Neben der beschriebenen Anwendung eignet er sich für einfache Wäge- und Überwachungsaufgaben, die außerhalb der gesetzlichen geregelten Eichpflicht liegen.

Sie wollen den VKIA405 in größeren Stückzahlen in Ihre Produktion integrieren? Kein Problem, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Product literature

Bestellnummer

1-VKIA405

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung