MVD2555 - Trägerfrequenz-Messverstärker für den Schalttafeleinbau

Kraft-, Druck-, Weg- und Drehmomentaufnehmer verschiedenster Technologien können an den besonders stabilen und störunempfindlichen Trägerfrequenzverstärker angeschlossen werden.

Der große Messfrequenzbereich und das in vielen Schritten einstellbare digitale Filter ermöglichen eine optimale Anpassung an die jeweilige Messaufgabe. Neben der eigentlichen Verstärkerfunktion stehen zwei Min-Max-Speicher und vier Grenzwertschalter mit SPS-kompatiblen Ausgängen zur Verfügung. Die Messwertausgabe kann über einen frei skalierbaren Analogausgang und über die serielle RS-232- oder RS485-Schnittstelle erfolgen. Frei programmierbare Steuerein- und ausgänge erlauben die problemlose Kommunikation mit Automatisierungssystemen.

Key Features

  • Für Anwendungen in Prozess- und Prüfanlagen
  • 4,8 kHz-Trägerfrequenz-Messverstärker für DMS-Halb- und Vollbrücken, induktive Halb- und Vollbrücken, LVDT, piezoresistive und potenziometrische Aufnehmer
  • Vollständig menügesteuerte Bedienung über LCD-Anzeige
  • Vier Grenzwertschalter
  • Skalierbarer Analogausgang
  • Spitzenwertspeicher (Min, Max, Spitze-Spitze) und Momentanwerte, Hüllkurve

Für dieses Produkt stellt HBM auch die passenden ePLAN-Makros zur Verfügung. So lassen sich die Geräte einfach und fehlerfrei in eine Projektierung des Automatisierungssystems integrieren.

Die Makros werden zusammen mit den Prozesscontrollern kostenlos auf der Dokumentations-CD ausgeliefert und stehen hier zum Download bereit.

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung