Lötstützpunkte erleichtern das Ausführen einer einwandfreien Lötstelle bei Dehnungsmessstreifen, die mit Anschlussbändern oder -drähten versehen sind. Die Lötstützpunkte werden zwischen Anschlusskabel und Dehnungsmessstreifen in gleicher Weise wie die DMS auf dem Messobjekt installiert.

Bronze-Lötösen auf Polyimide-Träger - LS2

LS2

Der Lötstützpunkt LS2 ist ein Bronze-Lötösen auf Polyimide-Träger, geeignet für dynamische Beanspruchung.
Befestigung auf Messobjekt: Kleben
Anwendbar bis 180 °C, kurzzeitig bis 260 °C.

Kupfer, vernickelt auf Polyimid - LS212, LS224, LS7/5/4

LS212

Der Lötstützpunkt LS212 besteht aus Kupfer, vernickelt auf Polyimid. Die Befestigung auf dem Messobjekt erfolgt durch Kleben. LS212 ist anwendbar bis 180°C, kurzzeitig bis 260°C.

LS224

Der Lötstützpunkt LS224 besteht aus Kupfer, vernickelt auf Polyimid. Die Befestigung auf dem Messobjekt erfolgt durch Kleben. LS224 ist anwendbar bis 180°C, kurzzeitig bis 260°C.

LS7/5/4

Der Lötstützpunkt LS7/5/4 besteht aus Kupfer, vernickelt auf Polyimid. Die Befestigung auf dem Messobjekt erfolgt durch Kleben. LS7/5/4 ist anwendbar bis 180°C, kurzzeitig bis 260°C.

Bestellnummern

1-LS2
1-LS212
1-LS224
1-LS4
1-LS5
1-LS7

Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.