Dieser Artikel beschreibt die Anwendung numerischer Methoden zum Bestimmen der Eigenschaften von Dehnungsmessstreifen, um dann durch gezielte Modifikationen von Material- und Geometrieeigenschaften die DMS so zu verändern, dass diese speziellen Ansprüchen genügen.

Die Autoren haben also Artikel ein Werkzeug zum Bestimmen der Einflussgrößen auf die Eigenschaften von Dehnungsmessstreifen entwickelt, ohne auf langwierige Versuchsreihen angewiesen zu sein.

Produktionsüberwachung mit HBM

Autor:

Klaus Hufnagel, Yu Tao (Technical University, Darmstadt, Germany)

27.05.2007

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.