Metro Medellín: Tragbares Diagnosesystem für die mobile Datenerfassung

Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes untersuchten die kolumbianische EAFIT-Universität und die Metro von Medellín das dynamische Verhalten von U-Bahn-Waggons. Die Untersuchung des Fahrverhaltens diente dazu, die Vereinbarkeit mit der internationalen Eisenbahn-Norm UIC-518 zu gewährleisten. Bei den Untersuchungen kam die gesamte Messkette von HBM zum Einsatz.

Von der Universität EAFIT – Institut Colciencias – Kolumbien und der Metro von Medellín wurde als Bestandteil eines Projektes das dynamische Verhalten von Eisenbahnwaggons analysiert.

Untersucht werden sollten die Betriebsbedingungen der Metro von Medellín. Die internationale Eisenbahnnorm UIC-518 enthält hierzu alle Angaben zum Prüfen des Fahrverhaltens ("Rolling stock") von Eisenbahnfahrzeugen unter dem Gesichtspunkt ihres dynamischen Verhaltens, um die Sicherheit, die Gleisbeanspruchung und die Fahrbedingungen (Stabilität, Komfort usw.) zu
bewerten.

Position und Montage der Kraft- und Beschleunigungsaufnehmer

Die Kraftaufnehmer U2B/100 von HBM waren gut geeignet für die Montage an
den Wagenachsen
des Zuges. Die HBM-Beschleunigungsaufnehmer B12/500
wurden im Drehgestell sowie im Fahrgastraum in Vertikal- und Querrichtung
installiert.

Zur Signalverarbeitung wurde das Datenerfassungssystem MGCplus zusammen mit der catman®-Software von HBM eingesetzt. Damit ließen sich Messergebnisse direkt ablesen und für eine Weiterverarbeitung z. B. mit Programmen wie MATLAB® bereitstellen.

Die Geschwindigkeit der Metro wurde vom MGCplus aufgezeichnet sowie die Zeit intern erfasst. Insgesamt wurden so 3,5 Mio. Messwerte aufgezeichnet und verwaltet, wobei die Abtastrate 400 Messwerte/s pro Kanal betrug. Das heißt, dass man bei 80 km/ h Höchstgeschwindigkeit zeitsynchrone Messwerte bereits nach ca. 55 mm zurückgelegter Fahrstrecke erhielt.

Nach Abschluss der Messungen lautete das Fazit, dass alle analysierten Einheiten die Eisenbahnnorm UIC-518 erfüllen.

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.