Qualipack erfüllt wägetechnische Vorschriften dank HBM

Sackeinfüllungen von Qualipack jetzt für eichpflichtiges Wägen: Die neuesten Ventil-Sackfülleinrichtungen des britischen Herstellers Qualipack haben die Zertifizierungsprüfungen der britischen Eichbehörde bestanden und dürfen nun in eichpflichtigen Anwendungen eingesetzt werden. Die Maschinen sind mit Plattformwägezellen PW12BC3 und dem digitalen Wägeindikator WE2110 von HBM ausgestattet und bieten hohe Genauigkeit.

Ventil- und Open Top-Sackfülleinrichtungen werden im industriellen Bereich normalerweise zum Befüllen einer breiten Palette von Säcken mit unterschiedlichen Produkten wie z.B. Körnern, Granulaten oder feinem Pulver
eingesetzt.

Die Maschinen von Qualipack haben im Allgemeinen eine Nennlast von 25 kg pro Füllung, d. h. 40 Abfüllvorgänge sind erforderlich, um einen Sack mit 1 Tonne zu befüllen. Dabei wird das Zielgewicht mit einer Genauigkeit von 20 g erreicht.

"Geschwindigkeit und Genauigkeit sind für diese Anlagen von entscheidender Bedeutung.” Mike Lee, Geschäftsführer von Qualipack UK

Mit dem digitalen Wägeindikator WE2110 von HBM …von HBM können Abschaltpegel ganz leicht eingestellt werden, so dass der Sack schnell bis zum Erreichen des ersten Schaltpunktes und langsam bis zum endgültigen
Zielgewicht gefüllt werden kann. Die Einrichtungen von Qualipack sind halbautomatisch, da der Sack von Hand über die Zuführleitung gestülpt wird.

"Vollautomatische Maschinen würden ca. dreimal so viel kosten, da diese sehr komplex sind und erhebliche technische Unterstützung benötigen." Mike Lee

Die Maschinen von Qualipack sind wartungsfrei und lassen sich zum Reinigen ohne Werkzeug zerlegen. Die Anlagen sind in verschiedenen Nennlasten, mit diversen Funktionen und in gewünschter Farbgebung erhältlich.

"Hat ein Kunde erst mal eine Maschine von Qualipack eingesetzt,
kommt er bei Neuanschaffungen immer wieder auf uns zurück."
Mike Lee

Related Products

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.