LD20: Dehnungsmessstreifen für hohe Dehnungen bzw. Stauchungen bis 10 %

Der Einsatz des Dehnungsmessstreifens (DMS) LD20 empfiehlt sich überall dort, wo hohe Dehnungen bzw. Stauchungen (>5 %) auftreten können. Der LD20 bietet eine maximale Dehnbarkeit von +/- 100.000 µm/m (+/-10 %) und wird mit 30 mm langen Anschlussbändchen angebracht.

Hinweis: Bezüglich des Dauerschwingverhaltens weist der LD20 eine geringere Wechsellastbeständigkeit als Standard-Dehnungsmessstreifen der Serie Y auf.

Maximale Dehnbarkeit

  • Maximale Dehnbarkeit von +/- 100.000 µm/m (+/-10 %)

Ideal für das Messen hoher Dehnraten

Einfach zu installieren

  • Einfache Installation und leichte Handhabung

Äußerst flexibel, ähnlich wie die Universal-Dehnungs­mess­streifen der Serie Y

 

LD20 Technische Eigenschaften

 BestellnummerNominaler (Nenn-)WiderstandMaße [mm/inch]Speisespannung Lötstellen
MessgitterTräger
Ωabcd
 1-LD20-6/1201206
0.236
2.8
0.11
13
0.512
6
0.236
8LS7
1-LD20-10/12012010
0.394
4.6
0.181
18.5
0.728
9.5
0.374
13LS5
1-LD20-6/3503506
0.236
2.8
0.11
13
0.512
6
0.236
13LS7
1-LD20-10/35035010
0.394
5
0.197
18.5
0.728
9.5
0.374
23LS5

Messung von hohen Dehnungen mit LD20 und X120

In diesem Anwendungsbericht und erfahren Sie, wie Sie Dehnungsmessstreifen so installieren können, dass hohe Dehnungen gemessen werden können.

Jetzt lesen


Technische Dokumentation

Titel / BeschreibungSprache
Datenblätter
Deutsch
English
Russian
Konformitätserklärung
English, Deutsch
HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBK Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBK Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Green check mark Individuelles Angebot

Green check mark Technische Beratung

Green check mark Schnelle Rückmeldung