Digitaldatenerfassungskarte (GN6470)

Die Binary-Marker-Karte ist eine spezielle Eingangsoption für Produkte der Serie GEN DAQ.

Sie ermöglicht das Aufzeichnen von bis zu 64 binären Eingangskanälen (Marker-Kanälen) mit bis zu 1 MS/s pro Kanal. Zusätzlich können Software-gesteuert 9 binäre Eingangskanäle zugewiesen werden, um 3 Kanäle mit Timer-/Zähler-Funktion zu erhalten. Jedem Kanal kann eine eigene Funktion zugewiesen werden.

Zur Timer-/Zähler-Funktion gehören:

  • Allgemeiner Zähler (aufwärts/abwärts)
  • Frequenz-/RPM-Zählung
  • Quadratur-/Positionsmessung

Die Timer-/Zähler-Funktion nutzt bis zu 3 Ereignis-Bits pro Kanal. Diese Ereignis-Bits behalten ihre ursprüngliche Funktion bei. Sie können zum Beispiel einen Quadratur-Encoder nutzen und gleichzeitig separat die Quadratursignale betrachten.

Die Software Perception von HBM bietet eine integrierte Anzeige und Steuerung der Ereignis- und Timer-/Zähler-Kanäle, die parallel zu den analogen Kanälen aufgezeichnet werden. Um die Ereigniskanäle bestmöglich zu nutzen, steht eine breite Palette von Funktionen für jeden Kanal separat zur Verfügung.

Zu den möglichen Einstellungen gehören Name, Einheit, Invertieren und Speichern An/Aus. Zusätzlich kann jeder Ereigniskanal als Triggerbedingung, Abfragekriterium oder Alarm verwendet werden. Für jede dieser Bedingungen kann entweder positiv/negativ oder High/Low aktiviert werden. Dank dieser Kombination von Funktionen können Sie vollständige "Bit-Muster" zur Verwendung als Trigger oder Abfragekriterium erstellen.

Anmerkung: Die Timer-/Zähler-Kanäle können nicht für Trigger oder Alarm verwendet werden.

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.