Häufig gestellte Fragen bezüglich des QuantumX Software- und Firmware-Updates

Welche Module kann ich aktualisieren?

Alle Module können aktualisiert werden.

Nach dem Update werden meine Module von der Software nicht mehr gefunden!

  • Haben Sie lange genug gewartet bis der PC seine IP Adresse eingestellt hat?
  • Ist es möglich, dass ihre Firewall den UDP Scan blockirt?
    • Deaktivieren Sie ihre Firewall oder geben Sie die folgenden Ports für QuantumX frei:
      TCP port 5001, UDP Ports: 31416 und 31417
  • Ist ihr WLAN deaktiviert?
    • Versuchen Sie den Scan und Verbindungsaufbau mit deaktiviertem WLAN
  • Ist es möglich, dass Ihr Anti Virus Programm den UDP Scan blockiert?
    • Deaktivieren Sie Testweise ihr AntiVirus Programm. Wenn die Module jetzt gefunden werden, lesen Sie in der Dokumentation des  AntiVirus Programms wie Sie die Kommunikation für HBM Software freigeben können.
  • Überprüfen Sie die IP-Adresse ihrer Module
  • Wenn ihr PC mehrere Ethernet Schnittstellen hat, deaktivieren Sie testweise die anderen Schnittstellen

Wo finde ich eine komplette Übersicht der freigegebenen Firmware und Software Stände?

Die QuantumX Release Notes finden Sie auf unseren Firmware und Software Download Seiten.Hier ist die aktuelle Versionstabelle:

QuantumX System CD 4.01

Version

QuantumX Assistant 4

4.0 (Build 190)

QuantumX Firmware Updater

1.4.6.173

QuantumX Data Recorder Assistant (CX22-W)

3.0.0.1

QuantumX LabView™ Driver

4.0 (Build 130)

QuantumX .NET/COM API 4

4.0 (Build 130)

QuantumX CANape Driver ($)

4.0 (Build 41)

TEDS Editor (integriert in Sensordatenbank)

3.4.0.37

FireWire Driver

1.45.0.0

$ = license necessary

 

Software Packages

Version

HBM catman Easy / catman AP

3.5.1

HBM catman Enterprise

6.5

HBM DIAdem™ Driver

4.x BETA (via support channel)

 

QuantumX Firmware

Version

MX840/A, MX440A, MX410/B, MX460, MX403B, MX1609/-T/KB/TB, MX1601/B, MX1615/B, MX878, MX879, CX27
MX840A-P, MX1609-P, MX411-P, MX460-P, MX1601-P

4-0-12-0-t.qxb (~ 400 MB,  alt auf neu)

4-0-12-0.hbg (~ 12 MB)

Welche Vorteile haben die neuen Module vom Typ B / die Hardware generell?

Die neue Funktionalität und Vorteile der Module vom Typ B werden im Mai 2014 freigegeben:

  • Zusätzliche Ethernet basierte Zeitsynchronisierung nach IEEE1588:2008 time PTPv2
  • Zusätzliche Datenraten zu den HBM klassischen Raten (1200, …, 9600, 19200, …):
    • Dezimal [S/sec]: …, 1000, 2000, 5000, 10000, 20000, …
  • Zusätzliche digitale Filter für alle verschiedenen Datenraten mit -3dB Eckfrequenz
    • Filter mit einer linearen Phase

In den nächsten Monaten werden wir schrittweise alle Module aktualisieren, angefangen mit MX403B – Spannungsmodul (10, 100, 1000 V). Zusätzlich werden die folgenden Module freigegeben:

  • MX1601B – Standard Eingänge, ersetzt MX1601
  • MX1615B – Brückenmessverstärker, ersetzt MX1615
  • MX410B – High-Speed Universal Messverstärker, ersetzt MX410

Welche Vorteile hat die neue Firmware Version 4.x?

Funktionalität und Vorteile der neuen Firmware Version 4:

  • Zukunftssichere Firmware und Software Architektur
  • Das neues data streaming Protokoll erlaubt die Integration in alle Betriebssysteme wie Linux
  • Verbesserter webbasierter Modulscan mit neuen UDP Ports für die Scan Antwort (31416 und 31417). Die neuen Ports werden automatisch während der Installation von catmanEasy und QuantumX Assistent in der Windows Firewall freigeschaltet oder auch manuell.
  • Der neue webbasierte Firmware Update erlaubt die einfache Integration in jede Software
  • Die Parametrierung bleibt gleich – minimaler Aufwand für Entwickler

Kann ich meine Skripte, die in catman 3.4 erstellt wurden, in catman 3.5 weiter verwenden?

Ja, die Skripte sind kompatibel.

Wann muss ich meine Software aktualisieren?

Ein Update ist notwendig wenn

  • Sie mit neuen QuantumX Modulen vom Typ B arbeiten
  • Sie ein neues QuantumX Modul erhalten mit der Firmware Version 4.x

Wann muss ich die Firmware meiner QuantumX Module aktualisieren?

Ein Update ist notwendig wenn

  • Sie mit neuen Modulen vom Typ B arbeiten
  • Sie ein neues Modul erhalten mit der Firmware Version 4.x

Kann ich catman 3.5 mit den QuantumX-Modulen mit Firmware 1.x/2.x zusammen benutzen?

Ja, beide können zusammen benutzt werden. Catman wird dann im Kompabilitäts-Modus laufen.

Ist ein MGCplus Firmware Update nötig, um ein Hybrid System mit QuantumX-Modulen aufzubauen?

Nein, ein Update ist nicht nötig.

Funktioniert der QuantumX Assistent 4 mit den Modulen der Firmware 1.x/2.x?

Nein, sie funktionieren nicht zusammen. Man würde die Module zwar finden, dennoch können diese nicht miteinander verbunden werden.

Kann ich catman 3.4 mit den QuantumX B Modulen zusammen benutzen?

Nein, diese können nicht zusammen benutzt werden. Um diese miteinander verbinden zu können, wird catman 3.5 benötigt.

Wie kann ich ein Firmware Update von den existierenden QuantumX-Modulen auf die Firmware 4.x durchführen?

Wir empfehlen dieses Update mit catman 3.5 oder dem QuantumX Firmware Updater durchzuführen.

Kann ich die QuantumX-Module auf die Version 1.x/2.x umstellen?

Es ist nicht möglich, auf eine niedrigere Versionierung der Firmware umzustellen.

Kann ich ein Verbundsystem aufbauen mit QuantumX-Modulen mit verschiedenen Firmware-Ständen 1.x/2.x und 4.x aufbauen?

Leider ist es nicht möglich dieses Verbundsystem aufzubauen.

Kann ich ein Verbundsystem aus den QuantumX-Modulen bilden?

Ja, dazu müssen Sie ein Firmware Update auf alle bestehenden Module anwenden. Alle Module benötigen dazu die Firmware Version 4 oder eine höhere Version.

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.