Präziser und zuverlässiger Drehmomentmessflansch für Drehzahlen bis zu 24.000 min-1

Die Anforderungen an die Drehmomentmesstechnik hinsichtlich Drehzahl sowie konstant hoher Präzision steigen zunehmend, insbesondere in Prüfständen für Elektromotoren und Generatoren. HBM hat einen Drehmomentaufnehmer entwickelt, der in der Standardausführung mit einer maximalen Dauerdrehzahl von 20.000 min-1 und in der High Speed-Version von 24.000 min-1 erhältlich ist. Dabei wird eine Messgenauigkeit hinsichtlich der Linearitätsabweichung einschließlich relativer Umkehrspanne von 0,03 % gewährleistet.

Zudem unterstützt der neue Drehmomentaufnehmer T40B das EtherCAT-Schnittstellenmodul TIM-EC vollständig. Zur Steigerung der Flexibilität können Anwender über dasselbe Frontend sowohl das Drehmoment- als auch das Drehzahlsignal der Messflansche in EtherCAT-Netzwerke integrieren.

Typische Anwendungen für den Drehmomentaufnehmer T40B finden sich unter anderem in Motoren-, Getriebe- oder Bremsenprüfständen in der Automobilindustrie sowie beim Testen elektrischer bzw. hybrider Antriebssysteme.  

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.