Produktneuheit von HBM auf der Messe Fachpack

HBM Test and Measurement (HBM) präsentiert auf der Messe Fachpack als Produktinnovation eine aseptische Biegestabwägezellen vor.

Die Messe Fachpack, die vom 29. September bis 1. Oktober in Nürnberg stattfindet, deckt alle Bereiche der Prozesskette Verpackung ab. Auch der führende Lösungsanbieter für Wägezellen HBM ist mit Wägetechniklösungen für den Einsatz bei Verwiegevorgängen und Abfüllanlagen vertreten.

FIT7A, die neue digitale Wägezelle für Kontrollwaagen, Sortier- und Verpackungsmaschinen von HBM, kann mehr als 180 Verwiegevorgänge pro Minute abschließen. Sie stellt eine kostengünstige Alternative zu Sensoren dar, die auf elektromagnetischer Kraftkompensation (EMK) basieren.

Die hygienische Wägezelle PW27 wird für schnelles, aseptisches Abfüllen verwendet und steht für mehr Effizienz und  Genauigkeit im Verwiegevorgang sowie Sicherheit bei der Hygiene. PW27 von HBM ist die erste Wägezelle, die gemäß den Regeln der European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) offiziell zertifiziert wurde.

HBM wird auf der Fachpack erstmals einen Prototypen der aseptischen Biegestabwägezelle Z6 präsentieren. Diese wurde mit ihrer robusten Konstruktion speziell für Plattformwaagen oder für die Behälterverwiegung entwickelt.

Weitere Informationen erhalten Sie in einer persönlichen Beratung auf der Messe vor Ort in Halle 4, Stand 606 und auf www.hbm.de/fachpack.

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.