Die Anforderungen an präzise Messergebnisse steigen ständig. Deshalb wird eine Kalibrierung zunehmend nicht nur als Papier zum Abheften angesehen, sondern die darin enthaltenen Angaben zur weiteren Berechnung der Messunsicherheit und damit zur Einschätzung der Eignung von Prüfprozessen verwendet. Hierbei ist nicht nur die Genauigkeit des Aufnehmers wichtig, auch der Messverstärker muss bestimmte Qualitäten erfüllen.

Diese bringt der Präzisionsmessverstärker ML38B im MGCplus-System von HBM mit seiner hohen Auflösung von 1 000 000, seiner Genauigkeit von 0,0025% und seiner hervorragenden Langzeitstabilität mit sich.

  • Es können Aufnehmer nach dem DMS-Prinzip angeschlossen werden, welche dann zum Beispiel bei Windkanalwaagen, beim Kalibrieren von Materialprüfmaschinen oder bei Referenzmessungen zum Einsatz kommen.
  • Die geringe Messunsicherheit des ML38B ist bei Fehlerbetrachtungen von Gesamtmesskette vernachlässigbar und garantiert so höchste Austauschbarkeit.
  • Die neue Polynomkennlinie des ML38B optimiert den Verstärker für den Einsatz als Messkette mit DMS-Aufnehmern.

Product Literature

Titel / Beschreibung Sprache
Datenblätter
French
English
Japanese
Deutsch
Italian
Spanish
Broschüren
English
French
Deutsch
Japanese
Bedienungsanleitungen
sprachunabhängig
sprachunabhängig
Deutsch
Spanish
Italian
French
English
Japanese
Deutsch
Italian
English
Deutsch
Italian
French
English
Deutsch
Italian
English
Deutsch
Italian
French
English
Deutsch
Italian
French
English
Italian
English, Deutsch
EU-Konformitätserklärung
sprachunabhängig
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.