Genesis HighSpeed eDrive: Leistungsmessung und Analyse von elektrischen Antrieben

Das HBM eDrive-System ist ein hochinnovativer Power Analyser, der Ihnen - zusätzlich zur Leistungsmessung - einzigartige Datenerfassungs- und Analysefähigkeiten bietet.

Mit HBM eDrive wird erstmals ein voll integriertes Messystem angeboten, durch dessen umfangreiche Analysemöglichkeiten Sie Ihren Antrieb und dessen Verluste besser verstehen und welches Sie damit in die Lage versetzt, den Antrieb zu optimieren und den Wirkungsgrad zu steigern.

Als modulares System eignet sich HBM eDrive sowohl für 3-phasige Anwendungen, als auch für vielkanalige Anwendungen wie 6-phasige Maschinen, hybride oder Multi-Motor-Antriebe. Weiter bietet Ihnen das System zahlreiche Analysemöglichkeiten bereits während der Messung in Echtzeit, eine extrem schnelle Ermittlung aller Parameter eines Motor-Effizienz- oder Verlust-Kennfeldes und modernste Integration in Automatisierungssysteme.

  • Leistungsmessgerät: Misst und berechnet elektrische und Leistung in Echtzeit auf bis zu 51 Kanälen und mechanische Leistung mit bis zu 6 Drehmoment/Drehzahlsignalen

  • Datenerfassungssystem: Synchrone Erfassung von elektrischen Signalen, Drehmoment, Drehzahl, Temperatur, CAN-Bus, Vibration und weiteren Messgrößen. Kontinuierliche oder Arbeitspunkt-gesteuerte Abspeicherung aller Daten in Echtzeit

Einfach erweiterbar

  • Modular ausbaubar bis 51 Leistungskanäle für mehrphasige Systeme oder Multi-Motor Anwendungen
  • Ausbaubar auf bis zu 6 Drehmoment/Drehzahleingänge für bis zu 6 mechanische Leistungen
  • Formeldatenbank zur Anpassung an spezielle Anwendungen wie Multi-Level-Inverter durch Eingabe eigener Formeln zur Echtzeit-Berechnung und Live-Ergebnisanzeige

Wächst mit Ihren Anforderungen als Power Analyser für 6phasige Maschinen oder hybride Antriebe

Hybridantrieb (links) und 6-Phasen-Motor (rechts)

Ein System für alles

  • Bis zu 51 elektrische und 6 mechanische Leistungskanäle über analoge oder digitale Drehmoment- und Drehzahlsensoren
  • Temperatureingänge - bis 1 kV isoliert
  • CAN-Bus-Eingang
  • Simultane Abtastung aller Signale und Speicherung in einem Datenfile
  • Leistungsmessung, Rohdaten-Erfassung per Arbeitspunkt zur Kennfeld-ermittlung oder kontinuierliche Speicherung für Anfahrversuche

Einfachster Messaufbau durch ein integriertes System statt einer Vielzahl unterschiedlicher Geräte

Schnelle Kennfeldermittlung

  • Dynamische, schnelle Ermittlung aller Leistungsgrössen auf allen Kanäle in Echtzeit dank digitaler Zykluserkennung
  • Eingabe eigener Echtzeit-Formeln für Auswertungen wie z.B. Kabelverluste
  • Analysen wie Raumzeigerberechnung und dq0-Transformation in Echtzeit
  • Schnelle Kennfelderstellung durch kürzeste Messzeiten je Arbeitspunkt
  • Eisenverlust-, Kupferverlust-Kennfelder oder MTPA-Kurven durch komplexe  Analyse der Rohdaten im Messgerät

Analysen direkt am Prüfstand sparen enorm Zeit: Effizienz-Kennfelder in Minuten statt Tagen

x/y-Graph der α,β-Ströme (links) und d,q-Ströme (rechts)
Datenerfassung pro Arbeitspunkt und schnelle Kennfelderstellung

Ein Hochleistungs Power Analyser auch entwickelt für Prüfstandseinbindung

Modernste Technik nicht nur bei der Leistungsmessung und der Analyse,
sondern auch beim „Interfacing“ mit dem Automatisierungsystem:

  • EtherCAT-Echtzeit-Übertragung der Leistungswerte
    (1000 Ergebnisblöcke/s) zum Automatisierungssystem
  • Software-Übertragung der Leistungswerte
    (20 Ergebnisblöcke/s) zum Automatisierungssystem
  • Progammierschnittstellen für Windows (API, RPC)
    und Linux (RPC) zur Steuerung und Einstellung
  • Funktionsbibliotheken und Beispiele zum Einbinden in LabVIEW oder DIAdem
  • Datenroutinen zum Lesen der Daten mit vielen Auswerteprogrammen wie MATLAB oder LabVIEW
  • Optische Ethernet Schnittstelle zur Fernsteuerung zur sicheren Trennung HV-Bereich vom Kontrollbereich

Die bessere Alternative zu herkömmlichen Leistungsmessern


Sie messen an einer 6 phasigen Maschine oder einem Multi-Level-Inverter? Bei einem traditionellen Power Analyzer bedeutet dies, Sie müssen ein zweites Grundgerät kaufen. Teuer – und mit allen damit verbundenen Schwierigkeiten wie Synchronisierung und Datenhandling. HBM eDrive ist auf 51 Leistungskanäle ausbaubar.

Sie messen neben den elektrischen Grössen auch Drehmoment und Drehzahl, aber auch CAN-Bus, Temperaturen und Vibrationen? Bisher kombinierten Sie mit viel Aufwand dazu mehrere Geräte. Das HBM eDrive System kann das alles.

Schluss mit der Beschränkung auf wenige, fragwürdige Ergebnisse. Die HBM eDrive Lösung bietet Erfassung und Zugriff auf alle Rohdaten. Einfach verifizieren und analysieren. Und mit leistungsfähigen Auswertungen wie Raumzeiger- oder dq0-Transformation tiefen Einblick in Ihren Antrieb gewinnen.

Ideal für Messungen bei dynamischen Lastwechseln: Herkömmliche Leistungsmesser liefern nur bei bei statischem Arbeitpunkt zuverlässige Ergebnisse. Durch digitale Zykluserkennung funktioniert das HBM eDrive System auch bei dynamischen Tests, d.h. bei Lastwechseln im Antrieb.

Mehr Kosten? Nein! Ein Mehr an Leistung gegenüber Leistungsmessgeräten – und das zum gleichen Preis oder sogar weniger. Sprechen Sie uns an!


Die eDrive Testing-Broschüre von HBM

  • Sehen Sie die Vorteile von GEN DAQ eDrive auf einen Blick
  • System-Topologien, Applikationen, technische Daten

Zum Download

Titel / Beschreibung Sprache
Data Sheets
English
Brochures
English
Quick Start Guides
English
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung