Genesis HighSpeed eDrive Testing: Leistungsmessgerät und Datenerfassungssystem für das Testen elektrischer Inverter

Das Genesis HighSpeed eDrive Testing-System bietet zusätzlich zur Leistungsmessung einzigartige Datenerfassungs- und Analysefähigkeiten. Diese ermöglichen Ihnen, den Antrieb und dessen Verluste besser zu verstehen: Wichtig für die Optimierung des Antriebs sowie die Steigerung des Wirkungsgrads.

Das modulare System eignet sich für 3-phasige sowie vielkanalige Anwendungen (z.B. 6-phasige Maschinen, hybride oder Multi-Motor-Antriebe). Weitere Besonderheiten sind die Analysemöglichkeiten bereits während der Messung in Echtzeit, eine extrem schnelle Ermittlung aller Parameter eines Motor-Effizienz- oder Verlust-Kennfeldes und modernste Integration in Automatisierungssysteme.

  • Leistungsmessgerät: Misst und berechnet elektrische und Leistung in Echtzeit auf bis zu 51 Kanälen und mechanische Leistung mit bis zu 6 Drehmoment/Drehzahlsignalen
  • Messdatenerfassungssystem: Synchrone Erfassung von elektrischen Signalen, Drehmoment, Drehzahl, Temperatur, CAN-Bus, Vibration und weiteren Messgrößen. Kontinuierliche oder Arbeitspunkt-gesteuerte Abspeicherung aller Daten in Echtzeit

Ihr Mehrwert gegenüber einem traditionellen Leistungsmessgerät

Einfach erweiterbar

  • Modular ausbaubar bis 51 Leistungskanäle für mehrphasige Systeme oder Multi-Motor Anwendungen
  • Ausbaubar auf bis zu 6 Drehmoment/Drehzahleingänge für bis zu 6 mechanische Leistungen
  • Formeldatenbank zur Anpassung an spezielle Anwendungen wie Multi-Level-Inverter durch Eingabe eigener Formeln zur Echtzeit-Berechnung und Live-Ergebnisanzeige

Wächst mit Ihren Anforderungen als Leistungsmessgerät für 6-phasige Maschinen oder hybride Antriebe

Hybridantrieb (links) und 6-Phasen-Motor (rechts)

Ein System für alles

  • Bis zu 51 elektrische und 6 mechanische Leistungskanäle über analoge oder digitale Drehmoment- und Drehzahlsensoren
  • Temperatureingänge - bis 1 kV isoliert
  • CAN-Bus-Eingang
  • Simultane Abtastung aller Signale und Speicherung in einem Datenfile
  • Leistungsmessung, Rohdaten-Erfassung per Arbeitspunkt zur Kennfeld-ermittlung oder kontinuierliche Speicherung für Anfahrversuche

Einfachster Messaufbau durch ein integriertes System statt einer Vielzahl unterschiedlicher Geräte

Schnelle Kennfeldermittlung

  • Dynamische, schnelle Ermittlung aller Leistungsgrössen auf allen Kanäle in Echtzeit dank digitaler Zykluserkennung
  • Eingabe eigener Echtzeit-Formeln für Auswertungen wie z.B. Kabelverluste
  • Analysen wie Raumzeigerberechnung und dq0-Transformation in Echtzeit
  • Schnelle Kennfelderstellung durch kürzeste Messzeiten je Arbeitspunkt
  • Eisenverlust-, Kupferverlust-Kennfelder oder MTPA-Kurven durch komplexe  Analyse der Rohdaten im Messgerät

Analysen direkt am Prüfstand sparen enorm Zeit: Effizienz-Kennfelder in Minuten statt Tagen

x/y-Graph der α,β-Ströme (links) und d,q-Ströme (rechts)
Datenerfassung pro Arbeitspunkt und schnelle Kennfelderstellung

Ein starkes Leistungsmessgerät auch entwickelt für Prüfstandseinbindung

Modernste Technik nicht nur bei der Leistungsmessung und der Analyse,
sondern auch beim „Interfacing“ mit dem Automatisierungsystem:

  • EtherCAT-Echtzeit-Übertragung der Leistungswerte
    (1000 Ergebnisblöcke/s) zum Automatisierungssystem
  • Software-Übertragung der Leistungswerte
    (20 Ergebnisblöcke/s) zum Automatisierungssystem
  • Progammierschnittstellen für Windows (API, RPC)
    und Linux (RPC) zur Steuerung und Einstellung
  • Funktionsbibliotheken und Beispiele zum Einbinden in LabVIEW oder DIAdem
  • Datenroutinen zum Lesen der Daten mit vielen Auswerteprogrammen wie MATLAB oder LabVIEW
  • Optische Ethernet Schnittstelle zur Fernsteuerung zur sicheren Trennung HV-Bereich vom Kontrollbereich
Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.