Datensicherheit im virtuellen Raum

Industrie 4.0 bedeutet Kommunikation – zwischen Maschinen, Menschen und  Gegenständen. Doch die Vernetzung eröffnet auch Hackern ganz neue Möglichkeiten. Strategien zur Cyber Security – zur Datensicherheit im virtuellen Raum – wirken dem entgegen.

Herausforderung Cyber Security

Industrie 4.0 bietet Hackern immer neue Angriffsflächen. Diese spionieren Informationen aus, legen Geschäfts- und Verwaltungsprozesse lahm oder bereichern sich auf Kosten Dritter. Damit Digitalisierung zum Erfolgsmodell wird, ist Cyber Security unverzichtbar. Doch um Sicherheit im virtuellen Raum herzustellen, müssen einige Herausforderungen gemeistert werden.

Cyber Security beginnt zunächst damit, dass sich Unternehmen bewusst werden, ein potentielles Ziel für Hacker zu sein. Danach gilt es, alle vernetzten Systeme zu schützen – in der Produktion wie im Büro. Um sich gegen immer neue Bedrohungen zu wappnen, müssen Unternehmen ihre Schutzsysteme kontinuierlich verbessern. Im Idealfall nutzen sie dazu intelligente Systeme, die sich an die wechselnden Gegebenheiten anpassen.

Mehr dazu...