HBM feiert Richtfest: Bau des neuen Produktions- und Logistikgebäudes gut im Plan

  • Richtfest für neues Produktions- und Logistikzentrum
  • 6.000 Quadratmeter neue Nutzfläche
  • Bezugsfertig voraussichtlich im 1. Quartal 2018

Richtfest bei HBM: Am 22. März feierte der Darmstädter Messtechnik-Spezialist zusammen mit Architekten und Bauarbeitern die Fertigstellung des Rohbaus des neuen Produktions- und Logistikzentrums. Trotz eines Neubaus mitten im laufenden Werksbetrieb kommen die Arbeiten gut voran.

Mit dem neuen Produktions- und Logistikzentrum erschließt sich HBM an seinem Stammsitz an der Straße „Im Tiefen See“ in Darmstadt neue und moderne Nutzflächen von insgesamt 6.000 m2. Die Grundsteinlegung erfolgte im August 2016.

Für HBM-Geschäftsführer Andreas Hüllhorst hat der Neubau einen strategischen Stellenwert für die Weiterentwicklung des Unternehmens: „Die zweistellige Investition ist ein Bekenntnis zur Zukunft von HBM und ein Bekenntnis zum Standort.“

Ein Bauvorhaben für ein Messtechnik-Unternehmen ist dabei ein ganz besonderes Vorhaben, wie Heiko Wenkel von LEONHARD WEISS bei seinem Richtspruch mit Augenzwinkern feststellte: „Da hat man schon ganz genau auf den Meterstab geschaut und niemals auf grob über den Daumen vertraut!“

Zeitlich liegt das Neubauprojekt gut im Plan. Derzeit geht man bei HBM von einem Bezug des neuen Gebäudes im 1. Quartal 2018 aus.

Der Rohbau steht: Hier wird der Richtkranz auf das neue Gebäude gehoben
Zeichnung des neuen Gebäudes. Bezugsfertig soll es im 1. Quartal 2018 sein.