Grundlagen der Dehnungsmessstreifen

Dehnungsmessstreifen (DMS) gibt es nun bereits seit fast 80 Jahren und noch immer sind sie von zentraler Bedeutung für die Materialermüdungs- und Werkstoffprüfung zur Gewährleistung hoher Produktivität und Sicherheit. Wie berechne ich die mechanische Spannung im Werkstoff aus der Dehnung? Wie wähle ich den richtigen DMS aus und installiere ihn richtig? Unsere Experten steigen tief in die Materie ein, um Ihnen die besten Antworten auf alle wichtigen Fragen im Zusammenhang mit Dehnungsmessungen mit DMS zu liefern. Klicken Sie auf eine der unten aufgeführten Optionen, um zur entsprechenden Seite zu gelangen.

  1. Grundlagen der Dehnungsmessungen und experimentellen Spannungsanalyse
  2. Auswahl des richtigen DMS, Klebstoffs, Abdeckmittels und mehr
  3. Die Installation von Dehnungsmessstreifen: Alles, was Sie wissen müssen
  4. Reduzierung und Behebung von Messfehlern 
  5. Datenerfassung mit der richtigen Hard- und Software 
  6. Schulung, Webinare und Referenzen zu Dehnungsmessungen

1. Grundlagen der Dehnungsmessungen und experimentellen Spannungsanalyse

Wie funktioniert ein elektrischer Dehnungsmessstreifen?

Dieses Video erklärt anschaulich, wie ein elektrischer Dehnungsmessstreifen funktioniert.

Weitere Informationen

Glossar Dehnungsmessung

Ein praktischer Leitfaden mit Fachbegriffen zum besseren Verständnis der genauen Konzepte der Grundlagen der Dehnungsmessung.

Weitere Informationen

Experimentelle Spannungsanalyse (ESA)

Experimentelle Spannungsanalyse (ESA) ist die Analyse des mechanischen Spannungszustands in Werkstoffen durch Versuchsmessungen mit Dehnungsmessstreifen. Im Folgenden finden Sie mehr Informationen über unterschiedliche Arten von Spannungen, ihren Ursprung und ihre verschiedenen Zustände.

Weitere Informationen

Die Wheatstonesche Brückenschaltung - kurz erklärt

Die Wheatstoneschen Brückenschaltung kann auf verschiedene Weise zum Messen elektrischer Widerstände benutzt werden: zur Bestimmung des Absolutwerts eines Widerstands durch Vergleich mit einem Widerstand bekannter Größe, zur Bestimmung relativer Widerstandsänderungen. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen.

Weitere Informationen

Fachbuch: Messen mit Dehnungsmessstreifen

Der Dehnungsmessstreifen ist zu einem unentbehrlichen Werkzeug in der experimentellen Spannungsanalyse, Bauteiloptimierung, Sicherheitsprüfung und technischen Untersuchung geworden. Es ist auch eine Hauptkomponente, die bei der Herstellung von Aufnehmern verwendet wird.

Weitere Informationen

2. Auswahl des richtigen DMS, Klebstoffs, Abdeckmittels und mehr

So finden Sie den passenden Dehnungsmessstreifen

Bevor Sie den passenden Dehnungsmessstreifen auswählen können, müssen Sie das Ziel der Messung klar definieren. Die Hauptfrage, die es zu beantworten gilt, ist daher, ob der DMS in experimentellen Tests oder im Aufnehmerbau eingesetzt werden soll.

Weitere Informationen

So finden Sie den richtigen Klebstoff für die Installation

Die Befestigungsmittel sollen den Dehnungsmessstreifen (DMS) fest mit der Oberfläche des Prüfobjekts verbinden, sodass die Verformung des Objekts ohne Verlust auf den DMS übertragen wird.

Weitere Informationen

Auswahl und Übersicht von Abdeckmitteln

Die Qualität einer Messung mit Dehnungsmessstreifen hängt im Wesentlichen von der Art der Installation und Ausführung der Messstelle ab. Die gründliche Vorbereitung der Installationsfläche, korrektes Verschalten und eine schützende Abdeckung sind wichtige Faktoren für einwandfreie Ergebnisse.

Weitere Informationen

3. Die Installation von Dehnungsmessstreifen: Alles, was Sie wissen müssen

Vorbereiten von Werkstoffen für die DMS-Installation

Einige Do‘s and Don‘ts für die Vorbereitung einer erfolgreichen Installation.

Weitere Informationen

Schweißen oder Kleben von Dehnungsmessstreifen?

So finden Sie heraus, wie Sie Ihre Dehnungsmessstreifen am besten installieren.

Weitere Informationen

Korrektes Anschweißen von Dehnungsmessstreifen

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie ihre Dehnungsmessstreifen korrekt anschweißen.

Weitere Informationen

10 Tipps für die schnellere Installation von DMS

Manchmal kommt es bei der Installation von Dehnungsmessstreifen auf die Sekunde an. In unserem Video geben wir Ihnen deshalb 10 Tipps, wie Sie die Installation von Dehnungsmessstreifen beschleunigen können.

Weitere Informationen

Fachbuch: Messen mit Dehnungsmessstreifen

Der Dehnungsmessstreifen ist zu einem unentbehrlichen Werkzeug in der experimentellen Spannungsanalyse, Bauteiloptimierung, Sicherheitsprüfung und technischen Untersuchung geworden. Es ist auch eine Hauptkomponente, die bei der Herstellung von Aufnehmern verwendet wird.

Weitere Informationen

Tipps zum bleifreien Löten von Dehnungsmessstreifen

Wir zeigen Ihnen, worauf es beim professionellen bleifreien Löten von Dehnungsmessstreifen ankommt - als wichtige Voraussetzung für sichere Messergebnisse.

Weitere Informationen

Einkleben eines DMS in einen Bolzen

Dieser Artikel liefert eine Anleitung für Installation und Gebrauch des DMS 1-LB11-3/120ZW von HBM. Dieser spezielle DMS ermöglicht die Messung der Axialbelastung von Bolzenelementen. 

Weitere Informationen

Verkabeln eines Bolzen-DMS

Das Einkleben eines Dehnungsmessstreifens (DMS) in einen Bolzen, der die Beanspruchung beim Anziehen misst, ist schwierig und erfordert normalerweise den Einsatz schwerer Maschinen. Die Verwendung spezieller elektrischer DMS ermöglicht jedoch eine einfache Lösung zum Messen der Axialbelastung von Bolzenelementen. Die Fertigstellung nach dem Einkleben des DMS in den Bolzen, wird in diesem hilfreichen Artikel dargestellt.

Weitere Informationen

4. Reduzierung und Behebung von Messfehlern

Tipps für die experimentelle Spannungsanalyse - Teil 3

Dieser Artikel befasst sich mit möglichen Fehlerquellen bei der Verwendung von Dehnungsmessstreifen in der experimentellen Spannungsanalyse und zeigt, wie die Messunsicherheit bereits in der Entwurfsphase erfolgreich bewertet werden kann.

Weitere Informationen

Temperaturkompensation bei Dehnungsmessstreifen-Messungen

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche (unerwünschten) Temperatureffekte bei der Nutzung von Dehnungsmessstreifen auf das Messergebnis einwirken können. Außerdem finden Sie im Beitrag praktische Hilfestellungen, wie Sie diese Effekte minimieren oder ganz kompensieren können.

Weitere Informationen

Leitungswiderstände erfolgreich kompensieren

Messstellen, z. B. an Brücken oder Flugzeugflügeln, sind oft in größerer Entfernung von den Messgeräten angeordnet. Ist die Messstelle nicht direkt zugänglich, müssen die Messgeräte über lange Kabel angeschlossen werden.

Weitere Informationen

Der Einfluss des k-Faktors

Der k-Faktor ist ein Proportionalitätsfaktor zwischen der gemessenen Dehnung und der relativen Änderung in der Brücke, die mit einem geeigneten Gerät, das Wheatstonesche-Brücken unterstützt, gemessen werden kann. 

Weitere Informationen

5. Datenerfassung mit der richtigen Hard- und Software

Arbeiten mit Dehnungsmessstreifen und catman AP

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie DMS-Rosetten mithilfe der Datenerfassungssoftware catman®AP von HBM und eines Datenerfassungssystems QuantumX MX1615 konfigurieren können.

Weitere Informationen

Strain gage ¼ bridge calibration with shunt signals

Dieser Artikel erläutert, wie durch einfaches Zuschalten eines Shuntwiderstands schnelle und genaue Kalibrierverfahren automatisch ausgeführt werden können.

Weitere Informationen

Linearitäts- und Empfindlichkeitsfehler beim Messen mit Ein

Dieser Artikel beschreibt die Grundprinzipien der Dehnungsmessung mit DMS, von der Dehnung selbst, über die Widerstandsänderung bis zum letztendlichen elektrischen Signal, und vergleicht die Größenordnung der Fehler von spannungsgespeister und stromgespeister Brückenschaltung.

Weitere Informationen

6. Schulung, Webinare und Referenzen zu Dehnungsmessungen

Webinar-Aufzeichnungen

Sie haben eines unserer Live-Webinare verpasst? Sie suchen nach News, nützlichen Anwendungsinformationen und Tipps und Tricks? Dann sind Sie hier genau richtig!

Weitere Informationen

Anwenderberichte

Sensoren, Messverstärker und Softwareprodukte von HBM kommen weltweit in zehntausenden Projekten und den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz. Unsere auf dieser Seite versammelten Case Studies zeigen die Vielfalt, in denen HBM-Produkte verwendet werden.

Weitere Informationen

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.