Nutzerfreundliche, platzsparende Messketten für Kräfte von 50 N bis 50 kN

Ab sofort sind die HBM-Kraftmessdosen C9C und U9C auch mit fest angeschlossenem Inline-Messverstärker erhältlich. Diese Ausführung erleichtert die Einrichtung der Messkette ungemein, da keine Löt- oder Crimparbeiten mehr anfallen und das Einstellen eines Messverstärkers entfällt. Es steht jeweils eine Variante mit Stromausgang (4 - 20 mA) und eine Variante mit Spannungsausgang (0 - 10 V) zur Verfügung, damit vorhandene Hardware weiter nutzbar ist. Die Messkette ist als Einheit kalibriert.

Die neue Elektronik ist rauscharm und optimal auf die Miniaturkraftaufnehmer abgestimmt. Die Verstärkermodule erfüllen – genau wie Sensoren – die Anforderungen der Schutzart IP67. Somit ist der Einsatz der Kraftaufnehmer mit Inline-Verstärker unter rauen Bedingungen möglich. Ebenso wurden die neuen Verstärkermodule mechanisch auf Schock und Vibration getestet und erfüllen auch hier die gleichen hohen Anforderungen wie die Sensoren. Da sowohl das Gehäuse des Kraftaufnehmers als auch das Gehäuse der Elektronik galvanisch miteinander verbunden sind, arbeitet die gesamte Messkette in einem Faraday’schen Käfig, so dass die Messergebnisse auch unter ungünstigen Bedingungen zuverlässig sind. Die Messkette wurde im HBM-eigenen Labor EMV-getestet.

Die Sensoren der Serie U9C und C9C sind besonders gut geeignet für schnelle Kraftmessungen, entsprechend ist die Bandbreite der neuen Verstärkermodule mit 2 kHz ausgelegt. Die Genauigkeitsklasse der Verstärker (0,15) passt ebenfalls zu der der Miniaturkraftaufnehmer (0,2). Die Messketten lassen sich im HBM-Kalibrierlabor nach DKDR3-3 oder nach dem ISO376-Standard rückführbar kalibrieren, um die Anforderungen von Qualitätsstandards und möglichen Audits garantiert zu erfüllen.

Den mitgelieferten Unterlagen können Sie entnehmen, welches Ausgangssignal in V oder mA bei der jeweils gemessenen Kraft ausgegeben wird. Um die Parametrierung der nächsten Stufe zu erleichtern, enthalten die Unterlagen zudem Angaben zur Messkettenempfindlichkeit sowie zur Einrichtung einer Zweipunktskalierung.

Weitere Informationen hier:

https://www.hbm.com/de/3928/c9c-kraftsensor-zum-messen-von-druckkraeften/​​​​​​​
https://www.hbm.com/de/3926/u9c-kraftsensor-zum-messen-von-zug-druckkraeften/

Bild herunterladen

Pressemitteilung herunterladen

 

Marketing Coordinator

Heather Wilkins
Email: [email protected]

Über HBM Test and Measurement

Die Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM Test and Measurement, gegründet 1950 in Deutschland) ist heute Technologie- und Marktführer im Bereich Testen und Messen. Das Produktspektrum von HBM umfasst Lösungen für die gesamte Messkette, von der virtuellen bis zur physikalischen Prüfung. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstätten in Deutschland, USA, China und Portugal und ist in über 80 Ländern weltweit vertreten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von HBM.

 

 

Über HBK – Hottinger, Brüel & Kjær

HBK – Hottinger, Brüel & Kjær, Heimat der Marken HBM Test and Measurement und Brüel & Kjær Sound and Vibration, ist eine Tochtergesellschaft des britischen Unternehmens Spectris plc, die einen Jahresumsatz von 1,5 Mrd. £ erzielt und weltweit rund 9800 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von HBK.