LB11: Dehnungsmessstreifen für Messungen in Schrauben

Schrauben sind ein übliches für das Verbinden von verschiedenen Bauteilen verwendetes Konstruktionselement. Der zylindrische Dehnungsmessstreifen LB11 mit Anschlussbändchen ist für das Messen von Dehnung, Kraft und Schwingungen in Schrauben und anderen axialen Konstruktionselementen vorgesehen.

Er verfügt über Anschlussbändchen aus Kupfer und kann direkt in vorgebohrten Schraubelementen eingesetzt werden. Dafür ist eine 2-mm-Bohrung in einer Struktur erforderlich. Der LB11 ist ein röhrenförmiger DMS, der in einem Temperaturbereich von -200°C bis +140 °C verwendet werden kann.

Jetzt bestellen

Installationsschema LB11

Kompakt

  • Für Nennbohrungen von 2 mm
  • Höhe des Zylinders: 11,5 mm
  • Messgitter: 3 mm
white check mark in green circle

Ermöglicht Dehnungs-, Kraft- und Schwingungsmessungen auf engstem Raum.

Robust

  • Temperaturgangkompensation für Stahl
  • Widerstand: 120 Ω
  • Für 5% (positive und negative) Dehnung
white check mark in green circle

Optimal auf die Anforderungen der Messanwendung abgestimmt.

Sofort verfügbar

  • Ab Lager verfügbar
  • Mit 60 mm langen Anschlussbändchen aus Kupfer
white check mark in green circle

Sparen Sie Zeit und probieren Sie ihn sofort aus!

Typische Anwendungen des LB11

Axialkräfte

Dehnung

Dynamische Lastwechsel (Schwingung)


Technische Eigenschaften des LB11

  Sofort lieferbare Typen Nennwiderstand
 
Abmessungen (mm) Lötstützpunkt
Messgitter Träger  -
Stahl Ω a b c d  
1-LB11-3/120ZW  120 3 5 6 11,5  

 

 


Technische Dokumentation

Titel / Beschreibung Sprache
Datenblätter
Deutsch
English
Russian
Konformitätserklärung
Deutsch, English
HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung