Was ist die korrekte Abtastrate? Welches ist der beste Filter?

Eine universelle Antwort auf diese beiden Fragen gibt es leider nicht. Das ist abhängig vom jeweiligen Messprozess, dessen Dynamik und dem Ziel der Messung. Auch der ideale Filter ist leider nur blanke Theorie. Reale Filter verhalten sich nicht ideal, sondern haben unterschiedliche Charakteristika. Deshalb ist es wichtig, die Charakteristika der wichtigsten Filter zu kennen, um je nach Ziel der Messung den geeigneten Filter auswählen zu können. Ein grundlegendes Verständnis für Abtastrate und Filter ist daher fundamental notwendig.

In nur 25 Minuten bekommen Sie in diesem HBK Expert Talk ein grundlegendes Verständnis dafür, wie Sie die wichtigsten Messparameter auswählen. Unser Experte Thomas Hesse, Trainer der HBK Academy, bringt hier die Theorie sehr anschaulich und einprägsam auf den Punkt und visualisiert die Effekte in vielen kurzen praktischen Versuchen. 25 Minuten die sich lohnen – versprochen!

In dieser Folge von HBK Expert Talk lernen Sie...

…zum Thema Abtastrate:

  • Wann ist das Abtasttheorem Shannon-Nyquist hilfreich und wann führt es in die Irre? 
  • Aliasing – schönes Messsignal wiegt in falscher Sicherheit und verleitet zu Fehlinterpretation 
  • Und wie erkenne ich undersampling?

…zum Thema Filter:

  • Grenzfrequenz (Cut-off frequency), Durchlassbereich (passband) und Sperrbereich (stopband) 
  • Stärken und Schwächen von Bessel- und Butterworth Filtern 
  • Filtern während der Messung oder post-process?

Verpassen Sie keine zukünftigen Folgen mehr

Derzeit produzieren wir regelmäßig neue Folgen von HBK Expert Talk.