Überwachung von Tunnels, Brücken und Strecken im Bereich Eisenbahninfrastruktur und Ingenieurbau

HBK deckt alle Bereiche der Überwachungslösungen für die Eisenbahnindustrie ab und bietet zudem Lösungen für die Kurz- und Langzeitüberwachung von Eisenbahninfrastrukturen.

Messungen der aufgebrachten Lasten und Spannungen sind erforderlich, um Materialveränderungen beobachten und rechtzeitig reagieren zu können. Ein zuverlässiges Überwachungssystem kann Unregelmäßigkeiten frühzeitig erkennen und so eine effizientere Durchführung von Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten ermöglichen, mit dem Ergebnis der unmittelbaren Senkung von Betriebskosten.

Die Ablösung der planmäßigen durch die zustandsorientierte Instandhaltung ist das Hauptziel der Infrastrukturüberwachung.

Möglichkeiten der Eisenbahninfrastruktur-Überwachung

Tunnel

Dehnungs-, Kraft- und Wegmessungen. Überwachung von Verformungen aufgrund von Gebirgsbewegungen und Gebirgsdruck während des Baus oder Betriebs. Dauerüberwachung der Tunnelschale und schwer oder gar nicht zugänglicher Tunnelteile.

Mehr erfahren

Brücken

Statische und dynamische Belastungsprüfungen zur Vorhersage von Materialermüdung und Nutzungsdauer in Form von Kurzzeitmessungen oder Dauerüberwachung. Genaue Diagnose von Strukturparametern durch Auswertung von Faktoren wie Schwingung, Dehnbarkeit, Pfad und Temperatur.

Mehr erfahren

Gleise und Oberleitungen

Die Dehnungen, Kräfte und Verformungen von Oberleitungen, Schienen, Weichen, Schwellen und im Unterbau können unter schwierigen elektromagnetischen, chemischen und mechanischen Bedingungen zuverlässig gemessen und bewertet werden.

Mehr erfahren

Vorteile

Verlängerung der Nutzungsdauer

Die kurz- oder langfristige Überwachung des Verhaltens und der Integrität der Anlagen kann ihre Nutzungsdauer über die erwartete Zeit hinaus verlängern und so enorme Einsparungen ermöglichen.

 

Reduzierung von Gefahren während des Betriebs

Durch frühzeitige Schadenserkennung können Konstruktionsfehler bei kritischen Anlagen vermieden und dadurch der für Eingriffe erforderliche Zeitaufwand und Reparaturkosten reduziert werden.

Konstruktionsvalidierung

Die Bestückung von Strukturen mit messtechnischen Geräten während des Baus kann sich als wertvolles Werkzeug für die Validierung fortschrittlicher Konstruktionsmethoden und neuer Werkstoffe erweisen.

Modulare Lösung für eine effiziente Strukturüberwachung (SHM)

Der Messaufbau von HBK bietet Ihnen alles vom Sensor bis zum Ergebnis sowie vollständig integrierte und maßgeschneiderte Serviceleistungen.

Profitieren Sie von einer breiten Palette an optischerund elektischer Sensoren, ergänzt durch unsere modularen Datenerfassungssysteme QuantumX und SomatXR für eine präzise und zuverlässige Langzeitdatenerfassung, offen für die Integration jeder Art von Sensoren. Speichern Sie Daten sicher – dezentral im Edge Recorder und zentral in Ihrer Asset Management Cloud – ergänzt um HBK-Datenanalysen zur Vorhersage Ihres individuellen Plans für die Instandhaltung.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen kompetenten Service und Support, bis hin zur Gesamtleitung Ihres Projekts.

 


Eisenbahninfrastruktur-Überwachung: Tunnel

Tunnel bilden den Kern unserer Infrastruktur. Sie sind in großen Städten, Gebirgen und sogar unter Wasser zu finden.

Mechanische Verformungen in einem Tunnel können ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen, insbesondere während des Betriebs und bei Bauarbeiten am Tunnel selbst oder in seiner unmittelbaren Umgebung. Die Stabilität und Zuverlässigkeit der Konstruktion müssen unbedingt bekannt sein.

In den vergangenen Jahren haben wir leistungsstarke Alternativen zu herkömmlichen Überwachungssystemen für folgende Anwendungen entwickelt:

  • Instrumentierte Tübbing-Segmente
  • Abschätzung von Verformung und Konvergenz
  • Faseroptischer Neigungsmesser
  • Überwachung unzugänglicher Tunneldecken

Fragen? Kontaktieren Sie uns!


Eisenbahninfrastruktur-Überwachung: Brücken

Ingenieurbauwerke müssen exponentiell steigenden Lasten, mechanischen Schocks und Umweltbelastungen standhalten. Die kontinuierliche Beurteilung des daraus resultierenden Strukturverhaltens ist inzwischen zwingend erforderlich, um Fehler frühzeitig erkennen und die Sicherheit gewährleisten zu können.

Durch Online-Strukturüberwachung können Unregelmäßigkeiten rechtzeitig erkannt werden. Das optimiert die Instandhaltung und senkt die Betriebskosten.

Wir liefern Überwachungslösungen für den gesamten Lebenszyklus einer Konstruktion – von der Planung, dem Bau und dem Betrieb über die Sanierung bis hin zu schlüsselfertigen Lösungen für das Ende der Nutzungsdauer:

  • Dauerüberwachung
  • Messung von Weg, Durchbiegung sowie Neigung und Schwingungen
  • Werkstoffprüfung und Lastbewertung
  • Dehnungs- und Temperaturverteilung

Fragen? Kontaktieren Sie uns!


Eisenbahninfrastruktur-Überwachung: Gleise, Weichen, Schwellen und Oberleitungen

Gleise, Weichen und Schwellen sind wichtig für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der gesamten Eisenbahninfrastruktur. Materialversagen aufgrund hoher und dauerhafter Belastungen, aber auch Witterungseinflüsse und die Auswirkungen des Befahrens mit Zügen können zu Schäden und Fehlfunktionen führen.

Messungen an Zuleitungsdrähten, Oberleitungen und Hochspannungskomponenten stellen besondere Herausforderungen an die Messtechnik. Hier werden Produkte mit guter elektromagnetischer Verträglichkeit benötigt.

Unsere Messtechnik unterstützt Sie bei folgenden Aufgabenstellungen:

  • Messung von Kräften, mechanischen Spannungen, Beschleunigungen sowie Verfahren zur Ermittlung von lateraler Gleisverschiebung, longitudinaler Gleisverschiebung, Gleisverwerfung, lateraler Schwellenverschiebung
  • Messung der Belastung der Gleiskomponenten während des Betriebs
  • Untersuchungen nach Änderungen der Betriebsbedingungen, z.B. Erhöhung der Achslast, Geschwindigkeit, etc.
  • Erkennung und Dauerüberwachung von Risikofaktoren für Entgleisungen und Überlastung aufgrund von: Y- und Q-Kräften, Belastungszustand, Entgleisungskoeffizient, Zugreihung, Zentrifugalkraft, Kurvenfahrt, Rolleigenschaften, Instabilitäten, Gleisverschiebungskräften, Radverformungen
  • Überprüfung der geltenden Regeln
  • Datenermittlung für Berechnungen der Lebenszykluskosten

Further Reading

Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBK Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBK Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Green check mark Individuelles Angebot

Green check mark Technische Beratung

Green check mark Schnelle Rückmeldung

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.