HBM-Einkaufsbedingungen

Im Folgenden finden Sie die für jede Bestellung von HBM verbindlichen Bedingungen. Außer den kaufmännischen Allgemeinen Einkaufsbedingungen ist auch die technisch orientierte HBM-Leitlinie für Lieferanten zum Qualitäts- und Umweltmanagement verbindlich.

Umweltpolitik

Im Sinne einer aktiven Unterstützung der Umweltpolitik von HBM erwarten wir auch, dass zumindest all jene Mitarbeiter unserer Lieferanten, die mit HBM direkt zusammentreffen, unsere Umweltpolitik kennen, respektieren und befolgen und nach Möglichkeit durch eigenen Beitrag ihre Umsetzung fördern. Die Einhaltung von Gesetzen und Regelwerken ist sogar eine absolut unverzichtbare, zwingende Voraussetzung für ein Lieferantenverhältnis zu HBM.

Umweltpolitik bei HBM (PDF)

Regelung für Konfliktmineralien

HBM steht in der Verpflichtung mit seinen Partnern in der Lieferkette auf höhere Transparenz hinsichtlich des Ursprungs und der Rückführbarkeit von in den Produkten enthaltenen Mineralien hinzuarbeiten. HBM wird nicht wissentlich spezifizierte Metalle beschaffen, die aus Anlagen in der Konfliktregion stammen, die nicht als "konfliktfrei" zertifiziert sind.

Zum Download von HBM Conflict Minerals Policy (PDF in Englisch)

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.