DSE-HIE: Zukunftsfähige EHEDG-konforme Sensorelektronik

Digital Sensor Electronics (DSE) ist eine innovative Elektronik, die sich insbesondere für hochdynamische, automatisierte Wäge- und industrielle Automatisierungsanwendungen eignet. Sie digitalisiert die Signale analoger DMS-Sensoren wie z.B. von Wägezellen und Kraftaufnehmen; Diese lassen sich dann mithilfe der integrierten Multiprotokolleinheit in allen gängigen Industrial Ethernet-Protokollen ausgeben (PROFINET RT/IRT und EtherCAT). Die Ethernet-Schnittstelle der Elektronik sowie ihre unkomplizierte, sensornahe Installation ermöglichen eine zeiteffiziente Einbindung. Der standardisierte CiA 461-Befehlssatz verkürzt die Zeit bis zur Inbetriebnahme der Anlage  weiter. Parametrierung und Messwerterfassung erfolgen über ein intuitives Web-Interface, eine zusätzliche Software wird nicht mehr benötigt.

DSE besteht aus einem Edelstahlgehäuse in kompakten Abmessungen. Das hygienische, nach EHEDG-Richtlinien gestaltete Gehäuse ermöglicht den Einsatz in Anwendungen mit höchsten Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit oder auch in stark verschmutzten Umgebungen, wie z.B. in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Pharmaindustrie oder in der industriellen Prozess- und Fabrikautomation. Mit Schutzart IP67/68/69K ist die Elektronik ideal geschützt und kann somit auch mit Hochdruckreinigern oder in CiP-Systemen gereinigt werden. 

Analoge Wägezellen digitalisieren

PDF-Download

Hygienisch

  • Schutzart IP67, IP68, IP69K (nur mit angeschlossenem Stecker)
  • EHEDG-konform
  • ECOLAB-zertifiziert

Für den Einsatz im Hygienebereich und in rauen Industrieumgebungen- insbesondere für kaltaseptische Anwendungen geeignet

Kommunikativ 

  • Unterstützt PROFINET, EtherCAT (in Vorbereitung)
  • Parametrierung und Messwerterfassung über integrierten, intuitiven Web-Server via TCP/IP
  • Optimiert für Daisy Chain-Verschaltung durch internen Switch


Zeitsparende Plug & Work-Lösung für moderne Industrieumgebungen

Präzise

  • 10.000e für höchste Genauigkeit
  • 2.000 Messwerte pro Sekunde
  • Integrierte Filter für präzise Wäge- und Automatisierungsanwendungen

 

Maximaler Output für Retrofitting und neue Anlagen 

Neu: Integrierte Algorithmen für Füllprozesse, Sortier- und Kontrollwaagen und Behälterverwiegung

Optimieren Sie ihre Abläufe: Die neuen Prozess-Algorithmen lassen sich spielend leicht über den integrierten WebServer parametrieren. Die Algorithmen arbeiten in Echtzeit, entlasten die Maschinensteuerung und sorgen für optimale Ergebnisse.


Wenn hygienisch und robust, dann HBM – Die ideale Messkette für Ihre Anwendung

Die Wägeelektronik DSE bedeutet PROFINET für jeden DMS-basierten Sensor. Überdies kann HBM auch erhöhte Hygieneanforderungen erfüllen: Das Portfolio bietet neben passenden Elektroniken auch leicht zu reinigende Wägezellen und EHEDG-zertifizierte Wägezellen an. Das Baukastensystem beinhaltet das passende Zubehör für eine einfache Lösung bei höchstmöglicher Sauberkeit. 

Produktbilder DSE

DSE 3D CAD STEP-Dateien

Download der CAD step-Dateien für dieses Produkt
DSE CAD step-Dateien

Technische Dokumentation

Titel / BeschreibungSprache
Datenblätter
French
English
Deutsch
Italian
Broschüren
English
Deutsch
Italian
Bedienungsanleitungen
English, Deutsch
Konformitätserklärung
sprachunabhängig
Gerätebeschreibung

DSE device description file for EtherCAT.

Datum: 05/2022  |  Dateigröße: 2 KB

sprachunabhängig

DSE device description file for PROFINET RT and IRT.

Datum: 04/2022  |  Dateigröße: 7 KB

sprachunabhängig
Firmware

Archive including all current files for firmware and DSE WebServer.

To update firmware and WebServer the existing WebServer in the DSE-HIE can be used (no additional software or hardware needed).

Datum: 05/2022  |  Version: 2.0.0  |  Dateigröße: 1 MB
Verknüpfte Dokumente:

sprachunabhängig
Software

The HBM Automation API (Application Programming Interface) is an opensource interface that allows to access the functionality of various devices via Ethernet, WTX110, WTX120 and DSE-HIE. This enables to quickly create own application programs optimally adapted to your applications.

It includes the links to download the API from GIT-HUB github.com/HBM/Automation-API , a detailed manual with How-To´s and Ready-made examples to get started in only minutes with MS-Visual-Studio, also an EXE-Example to connect and operate DSE and WTX devices without software-environment.

Legal notice: The code and example does not imply any warranty or guarantee.

Datum: 02/2021  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 453 KB

sprachunabhängig

Macro-project containing CAE data for ePLAN Electric P8.

Datum: 01/2021  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 22 MB

sprachunabhängig

This is a quick start guide for using the filler function of a DSE. This function serves the optimization and monitoring of processes. By means of a user-friendly interface, complicated control technology is available for every user. For initial commissioning, all you need is a computer, sensor and a DSE. This can be extended by a PLC, which takes over the values set in the DSE for fast and accurate control. In this example, a Raspberry PI Model 4B with Codesys as PLC is used with a PROFINET or EtherCAT interface. The functionality of the filler is available in DSE from the FW V2. 0.

Legal notice: This example does not imply any warranty or guarantee.

Datum: 04/2022  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 55 MB

sprachunabhängig

This is a quick start guide for setting up a checkweigher with the DSE (from FW 2. 0). The control scale can be controlled in two ways, on the one hand via a level and on the other via an external signal (in this example a pushbutton). The DSE has no hardware DIO’s, so the trigger signals are captured by a PLC and transmitted to the DSE, here a Raspberry Pi Model 4B with Codesys as PLC, with a PROFINET and EtherCAT interface.

Legal notice: This example does not imply any warranty or guarantee

Datum: 04/2022  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 53 MB

sprachunabhängig

This is a quick start guide for setting up a checkweigher with the DSE (from FW 2.0). The control scale can be controlled in two ways, on the one hand via a level and on the other via an external signal (in this example a pushbutton). The DSE has no hardware DIO’s, so the trigger signals are captured by a PLC and transmitted to the DSE, in this example by a Siemens S7-1200 PLC with TiA-portal, with a PROFINET interface.

Legal notice: This example does not imply any warranty or guarantee.

Datum: 06/2022  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 5 MB

sprachunabhängig

This is a quick start guide for using the filler function of a DSE. This function serves the optimization and monitoring of processes. For initial commissioning, all you need is a computer, sensor and a DSE. This can be extended by a PLC, which takes over the values set in the DSE for fast and accurate control. In this example, a Siemens S7-1200 PLC with TiA-portal is used with a PROFINET interface. The functionality of the filler is available in DSE from the FW V2. 0.

Legal notice: This example does not imply any warranty or guarantee.

Datum: 06/2022  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 6 MB

sprachunabhängig

Software tool for initial setting of the IP address for the DSE, as it has no default IP address in the delivery state.

Datum: 06/2020  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 6 MB

sprachunabhängig
Tech Notes

This is a collection of technical application reports for requirements around DSE.
They show a step-by-step solution up to the running project.
Available languages: English

  • DSE_EtherCAT-integration into Beckhoff-plc via TwinCAT
  • DSE_Profinet-integration into Siemens-plc via TiA-Portal
  • DSE protocol-change EtherCAT <> PROFINET without the DSE webserver

Legal notice: The examples given are intended to illustrate the solution and integration into DSE.
The examples do not imply any warranty or guarantee.

Datum: 06/2022  |  Dateigröße: 3 MB

sprachunabhängig
HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.