ClipX – Der präzise und leicht-integrierbare industrielle Messverstärker

Der neue, störsichere Messverstärker ClipX setzt mit einer Genauigkeitsklasse von 0,01 und integriertem Kalibrierschein neue Maßstäbe in der industriellen Prozesskontrolle. Ob bei Ein-Kanal oder Mehr-Kanalanwendungen in Maschinen zur Fertigung, in Prüfständen oder zur Produktionsüberwachung, ClipX passt sich Ihrer Messaufgabe an. So können zum Beispiel bis zu sechs Geräte per "Plug-and-Play"-Prinzip modular zusammengesteckt und Messdaten vorverrechnet werden. Anders als bei gängigen Messverstärkern, benötigt ClipX kein separates Kopfmodul, um Daten direkt zu verarbeiten.

ClipX verfügt über alle modernen Automatisierungs-Schnittstellen, um das Gerät ideal in Gesamtsteuerungskonzepte zu integrieren. Ein besonderes Feature ist das intuitive Web-Interface, welches eine Bedienung, Parametrierung oder Diagnose auch per Fernzugriff ermöglicht.

  • Genauigkeitsklasse: 0,01
  • Messeingänge: DMS-Voll und Halbbrücke, piezoresistiver Aufnehmer, Potenziometer, Pt100, Strom, Spannung
  • Schnittstellen: PROFINET,  EtherCAT®,PROFIBUS, Ethernet/IP™, Analog (V/mA,) Digital-I/O, Ethernet (TCP/IP)
  • Industrie 4.0: Ferndiagnose & Web-Integration; integrierter OPC-UA Server (verfügbar ab Version 3.0)
Datenblatt
Produktüberblick
 

Kostenloses White Paper

Verhindern Sie diese 3 Fehler in der Signalkonditionierung

  • Welche Faktoren beeinflussen die Genauigkeit von industriellen Signalkonditionierern?
  • Welchen Einfluss hat die Genauigkeit auf meine Messergebnisse?
  • Wie richte ich eine genaue Messkette ein?

Jetzt herunterladen

Präzise und störsicher

  • Schnelle, digitale Signalkonditionierung für Kraftmessdosen, Wägezellen, Drehmoment-/Drucksensoren sowie Temperatur und Normsignale (Strom/Spannung)
  • Garantierte Messgenauigkeit auch in rauer Industrieumgebung und unter elektrischen Störeinflüssen
  • Rückführbarkeit durch direkt im Gerät abgespeicherte Kalibrierprotokolle nach EN10204 
  • In Verbindung mit der SD01A Zenerbarriere können Sensoren auch eigensicher in explosionsgefährdeten Bereichen, Messkreistyp (Ex II (1) GD, [EEx ia]IIC) betrieben werden.

Sichere Messergebnisse und zuverlässige Erfassung von mechanischen und elektrischen Größen

Schnelle Prozesse

  • Hohe Messrate und Bandbreite für Automatisierungsanwendungen
  • Inbetriebnahme & Diagnose über Geräteanzeige und intuitives Web-Interface
  • Unterstützung von TEDS (Transducer Electronic Data Sheet)
  • Übertragung und Verrechnung der Messwerte über ClipX-Bus zwischen bis zu 6 Geräten
  • Schnittstellen: PROFINET, EtherCAT®, PROFIBUS, Ethernet/IP™, Analog (V/mA,) Digital-I/O, Ethernet (TCP/IP)
  • integrierter OPC-UA Server (verfügbar ab Version 3.0)

Einfache Inbetriebnahme durch das im ClipX integrierte Web-Interface, zeit- und kostensparende Ferndiagnose, die automatische Kanalparametrierung der Messkette (TEDS) oder den integrierten Einmess-Assistenten mit Benutzerführung 

Effizient und profitabel

  • Individueller Systemaufbau für beliebig viele Geräte; kompakte Bauform
  • Einfache und sichere Montage ohne Werkzeuge
  • Messwertübertragung im Millisekundentakt über den (internen) ClipX-Bus
  • Mathematische und technologische Berechnungskanäle (Smart-Functions) zur Signalverarbeitung/-analyse; einfach parametrierbar
  • Alle Geräteeinstellungen über Ethernet- und Feldbusschnittstellen und dem internen Objektverzeichnis individuell konfigurierbar
  • Offen für die Integration in viele weitere Softwareprogramme: LabVIEW, Visual Studio.NET unter Windows und Linux

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis mit hohem Investitionsschutz dank offener Automatisierungs-Standards

Digitale und analoge Messketten aus einer Hand

HBM entwickelt und produziert perfekt aufeinander abgestimmte Sensoren und Messmodule, welche im Zusammenspiel präzise und verlässliche Messergebnisse ohne Systembrüche liefern. Die Qualität der Messketten ist durch die Zertifizierung nach ISO9001, ISO14001 und akkreditierte HBM-Kalibierlabor (DAkkS) nach ISO 17025 rückführbar sichergestellt.

Laden Sie hier den Kalibrierschein Ihres ClipX-Messverstärkers einfach herunter. Natürlich lassen sich alle Messketten dank moderner digitaler und analoger Automatisierungs-Schnittstellen leicht in Gesamtsteuerungskonzepte integrieren. 

Intuitives Web-Interface

ClipX verfügt über ein neuartiges und intuitives Web-Interface und ist ohne Softwareinstallation oder Schulungsaufwand sofort betriebsbereit. 

  • Auf allen Browser-basierten Geräten nutzbar (auch mobile Endgeräte)
  • Touchscreen-Bedienung mit dreistufiger Passwort-geschützter Benutzerverwaltung
  • Fernwartung über Firmennetzwerk oder Internet
  • Nutzung des Web-Interface auf mobilen Endgeräten über WLAN-Router
  • Mehrsprachige Bedienoberfläche mit integrierter Bedienhilfe und Einmess-Assistent
  • Erstellen eigener kundenspezifischer Anzeigeseiten

Zur Live-Demo

Individueller Systemaufbau

Mit ClipX können einzelne Messketten- und Systeme im Millisekundentakt synchronisiert werden - optional mit gleichzeitiger PC- und Feldbusanbindung.

  • Messwerte mit Messwertstatus (Diagnose) werden über den ClipX-Bus übertragen
  • Kostenreduktion durch Wegfall eines Kopfmoduls
  • Direkte Verarbeitung aller Signale wie z.B. Summenbildung, Spitzenwertbildung oder Regelungen
  • Dank Multi-Client-Fähigkeit können alle Schnittstellen parallel in Echtzeit verwendet werden
  • Digitale Ein- und Ausgänge können schnelle Steuer- und Überwachungsaufgaben übernehmen (z.B. Alarmsignalisierung)

 

Tutorialvideo: Richten Sie Ihr ClipX ein

  • Schritt-für-Schritt Anleitung
  • Einrichten ohne Werkzeuge
  • Plug & Play-Prinzip
  • Sofortiger Zugriff auf den intuitiven Webbrowser
 

Kostenloses White Paper

Messtechnik 4.0 – Optimieren Sie Ihre Prozesse in der Fertigung mit ClipX

  • Wie können moderne Signalkonditionierer Produktionsprozesse optimieren, um höheren Output zu erzielen?

Jetzt herunterladen

Industrie 4.0 tauglich

  • Einfache Verstärkerparametrierung über TEDS oder den intelligenten Einmess-Assistenten 
  • Geräteintelligenz mittels Smart Functions (Diagnose und Auswertung)
  • Rückwirkungsfreier paralleler Betrieb zwischen SPS, Anlagen-PC und Service-Schnittstellen
  • Hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit durch flexibel einsetzbare Automatisierungsschnittstellen und Datenaufzeichnung bis in die Cloud (OPC-UA Protokoll)

Wählen Sie Ihr ClipX Modul

Modul BM40

mit Analogausgang, (V/mA,) Digital-I/O, und Ethernet (TCP/IP)-Schnittstelle

HBMshop

Modul BM40PB

mit Analogausgang, (V/mA,) Digital-I/O, Ethernet (TCP/IP)- und Profibus (DPV1)-Schnittstelle

HBMshop

Modul BM40IE

mit Analogausgang, (V/mA,) Digital-I/O, Ethernet (TCP/IP)-, PROFINET-, EtherCAT®- und Ethernet/IP™-Schnittstelle

HBMshop


Kostenloses White Paper

Anforderungen an moderne Automatisierungssysteme

  • Eine Einführung in die Welt der IIoT / Industrie 4.0
  • Wie sehen innovative Automatisierungskonzepte aus?

Jetzt herunterladen

ClipX Zubehör:

Folgendes kostenloses Zubehör erhalten Sie mit dem Messverstärker ClipX:

  • ePlan-Makros kostenlos zum Download verfügbar
  • 3D Modell (STEP-files)

Laden Sie die kostenlose HBM Web Launcher App (nur Android) herunter, um Ihr ClipX-Gerät in WLAN-Netzwerken zu finden und zu verbinden.

Download der CAD step-Dateien für dieses Produkt
ClipX CAD step-Dateien

ClipX Produktliteratur

Titel / BeschreibungSprache
Datenblätter
French
English
Deutsch
Portuguese
Spanish
Italian
Russian
Korean
Japanese
Chinese
CAD Step-Zeichnungen

STEP-file 3D-model for CAE

sprachunabhängig
Broschüren
English
Deutsch
Spanish
Chinese
Bedienungsanleitungen
English, Deutsch
Russian
Kurzanleitungen
English, Deutsch
Zertifikate
English
English
Konformitätserklärung
sprachunabhängig
sprachunabhängig
Gerätebeschreibung

ClipX device description for Ethernet/IP.

Datum: 09/2018  |  Dateigröße: 4 KB

sprachunabhängig

ClipX device description files for Profibus (DPV1)

Datum: 03/2018  |  Dateigröße: 2 KB

sprachunabhängig

ClipX device description files for ProfiNet RT and IRT.

Datum: 06/2018  |  Dateigröße: 28 KB
Verknüpfte Dokumente:

sprachunabhängig

ClipX device description file for EtherCat.

Datum: 03/2018  |  Dateigröße: 3 KB

sprachunabhängig
Firmware

Archive including all current files for firmware and ClipX WebServer.

To update firmware and WebServer the existing WebServer in the ClipX can be used (no additional software or hardware needed).

Datum: 10/2018  |  Version: 1.20  |  Dateigröße: 3 MB
Verknüpfte Dokumente:

sprachunabhängig
Software

Macro-project containing CAE data for ePLAN Electric P8.

Datum: 01/2018  |  Dateigröße: 22 MB

sprachunabhängig

This example considers a simple tool for data-viewing and CSV-data-storage for ClipX.

It is available as EXE-file and source-code under dotNET.
Legal notice: The example given is intended to illustrate the integration of ClipX via Ethernet(TCP/IP) into a PC-application.

This example does not imply any warranty or guarantee.

 

Datum: 03/2019  |  Version: 1.3  |  Dateigröße: 10 MB

sprachunabhängig

This example considers a simple example for data-viewing and setup for ClipX.

It is available as It is available as EXE-file and source-code for DELPHI XE7.

Legal notice: The example given is intended to illustrate the integration of ClipX via Ethernet(TCP/IP) into a DELPHI-application.

This example does not imply any warranty or guarantee.

 

Datum: 12/2018  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 4 MB

sprachunabhängig

This example considers a simple example for data-viewing and data-storage for ClipX.

It is available as executable-file and source-code for LabView 2018.

Legal notice: The example given is intended to illustrate the integration of ClipX via Ethernet(TCP/IP) into a LabView-application.

This example does not imply any warranty or guarantee.

Datum: 12/2018  |  Version: 1.2  |  Dateigröße: 176 MB

sprachunabhängig

This example considers a simple example for UPC-UA communication with data-viewing and data-storage for ClipX.

ClipX acts as UPC-UA server and the PC application as UPC-UA client. Minimum hardware required for ClipX is version 2.0

Legal notice: The example given is intended to illustrate the integration of ClipX via Ethernet(TCP/IP) into OPC-UA-application.

This example does not imply any warranty or guarantee.

 

Datum: 03/2019  |  Version: 1.0  |  Dateigröße: 6 MB

sprachunabhängig

This service-tool visualizes, transfers and stores parameter settings from a ClipX compressed parameter-set file in a txt-file. Legal notice: The tool do not imply any warranty or guarantee

 

Datum: 02/2019  |  Version: 1.1  |  Dateigröße: 572 KB

sprachunabhängig

Java tool for finding HBM devices in Ethernet-networks even with non-configured network-settings. Unzip and copy the file to the PC and run it. All HBM devices will be shown in the network. Right mouse-click opens a menu to read and setup the device network-settings. Note: Java has to be installed on the PC.

Datum: 03/2018  |  Dateigröße: 270 KB

sprachunabhängig
Tech Notes

This is a collection of technical application reports for typical requirements around ClipX.

They show a step-by-step solution up to the running project in ClipX.

Available languages: English

  • ClipX running direct and indirect force measurements
  • ClipX configuration with sensor adjustement-assistant
  • ClipX running IEPE- and piezoelectrical sensors
  • ClipX using Wireless-Technology (Wlan)
  • ClipX with calculated channels and ClipX-bus:
    • Result-(summing) signal with x,y-components
    • 6x6 Matrix compensation
    • PID-controller
    • Automatic-mean calculation (CW)
    • Event-counter
    • Mechanical-work calculation
    • Tolerance-windows
  • ClipX integration in an automation-network
    • ProfiNet (Isonchronus-Real-Time (IRT) with TIA-portal (Siemens)
    • Profibus with Simatic-Manager (Siemens)
    • EtherCat with TwinCAT (Beckhoff)
    • Ethernet/IP with SoMachine (Schneider)
    • OPC-UA with dataFEED (Softing)

Legal notice: The examples given are intended to illustrate the solution and integration into ClipX.

The examples do not imply any warranty or guarantee.

English
HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung