Der BE3200 Test Sequenzer ist ein elektronisches Ablaufsteuergerät für Kurzschluss- und Hochspannungslabors. Er ersetzt elektromechanische Ablaufsteuergeräte mit Mikroprozessor gesteuerter Genauigkeit. Das System bietet bis zu 64 optisch isolierte Ausgänge mit zuverlässigen Synchronisierungs- und Sicherheitsfunktionen.

Der Sequenzer wird mittels optischer Schnittstelle mit dem PC verbunden und die Schaltabläufe werden unter Windows vordefiniert und grafisch visualisiert. Schaltsequenzen können sowohl über der Zeit, als auch über den Phasenwinkel definiert werden. Der integrierte High Speed Controller übernimmt zuverlässig und sicher die exakte Durchführung der vorprogrammierten Sequenzen.

Der Sequenzer kann mit dem Netzgenerator, einem externen Netz oder intern synchronisieren. Die Ausgänge werden nach vorgegebenem Ablauf ein- und ausgeschaltet. Alle Ein- und Ausgänge sind per Lichtwellenleiter isoliert. Das Ablaufsteuergerät ist mit 32 oder 64 Ausgängen verfügbar. Zusätzliche Sequenzer können synchronisiert werden, um noch mehr Kanäle zu schalten.

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen

Der BE3200 Test-Sequenzer ist mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um die Instrumente während des Tests vor Schaden zu bewahren:

  • Netzausfall: Der Sequenzer führt auch bei einem Ausfall seiner Versorgungsspannung die Ablaufsequenzen zuverlässig zu Ende.
  • Synchronisationsfehler: Wenn der Synchronisationseingang unterbrochen wird, arbeitet das System mit interner Synchronisation weiter. Diese entspricht der zuletzt gemessenen externen Synchronisation.
  • Watchdog Timer: Wenn ein interner Fehler auftritt, wird der Ablauf sofort abgebrochen. Damit kann schnell und zuverlässig der laufende Versuch beendet werden.

Sequenzer-Software

Die Sequenzer-Software ist die grafische Steuersoftware für den BE 3200 Test Sequenzer und wird mit der Hardware mitgeliefert. Die Genauigkeit des Timings ist besser als 1 Grad. Die Eingabe kann in Millisekunden oder in Phasenwinkel erfolgen. Ein Dauertest lässt sich über beliebige wiederholende Sequenzen, die vorher geladen wurden, durchführen.

Die Software bietet alle Integrationsmöglichkeiten mit anderen High Voltage Messdatenerfassungs- und Analyse-Produkten von HBM Genesis HighSpeed.

Wichtige Kundeninformation

Während eines Produktaudits zur Erfüllung der CE-Richtlinien hat HBM einen Konstruktionsfehler am BE3200 Test-Sequenzer festgestellt.
Nur vor August 2010 hergestellte Geräte sind davon betroffen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Product Literature

Titel / Beschreibung Sprache
Datenblätter
English
Bedienungsanleitungen
English
EU-Konformitätserklärung
sprachunabhängig
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung