Jedes Fahrzeug besteht aus Tausenden von Komponenten und Bauteilen – und ein jedes für sich ist ein technologisches Meisterwerk.

Mit unseren Auftragsmessungen für Hersteller von Personen- und Lastkraftwagen, Baufahrzeuge und Agrartechnik sowie ihre Zulieferer helfen wir Ihnen, Dehnungsmessungen an den unterschiedlichsten Bauteilen und Komponenten durchzuführen.

Zum Beispiel an:

  • Rotierenden Motor-/Getriebeteilen
  • Gehäuseteilen (auch Eigenspannungen nach dem Bohrlochverfahren)
  • Fahrgestellen, Stoßdämpfern und Achsen
  • Karosserien und Türen
  • Griff- und Schließsystemen
  • Abgassystemen und Schalldämpfern
  • Heiz- und Kühlsystemen
  • Antrieben
  • Felgen
  • Tanks, Pumpen
  • Schalter, elektronische Platinen
  • ...und vielem mehr. 

Unser Serviceteam ist mit modernsten Geräten zur Durchführung der Tests ausgestattet - zum Beispiel mit Klimaschränken für thermische Untersuchungen und Telemetriesystemen für Messungen an rotierenden Teilen. 

 

Auch die wasserdichte Abdeckung von Messstellen ist möglich. Zudem begleiten wir Langzeittests und die mobile Datenübertragung bei Probefahrten. 

 

 

Ihre Vorteile

Erfüllen Sie aktuelle Industriestandards und Anforderungen Ihrer Kunden

Valideren Sie FE- und Ermüdungssimulationen

Überprüfen Sie Ihre Qualität – auch bei Messungen im Betrieb

Erhalten Sie sichere, aussagekräftige Messergebnisse direkt von den Experten

Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung