Dehnungsmessstreifen C-Serie: Temperaturbereich bis -269 °C

Bild: Zugkraftmessung unter Verwendung von DMS der Serie C bei tiefen Temperaturen (Dauerfrost)

Die Dehnungsmessstreifen (DMS) der C-Serie sind die idealen Folien-DMS für Spannungsanalysen bei außergewöhnlichen Temperaturbedingungen. Sie haben einen enorm weiten Temperaturbereich und messen auch bei sehr niedrigen Temperaturen bis -269 °C präzise. Für eine gut mechanische Flexibilität und sowie Biegsamkeit und optimale Anpassung an das zu messende Material besteht das Messgitter der C-Serie aus einer Chrom-Nickel-Speziallegierung auf einer Polyimide-Folie.

Dehnungsmessstreifen der C-Serie haben insgesamt den größten Temperaturbereich bei einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Erhältlich sind die Dehnungsmessstreifen der C-Serie mit drei unterschiedlichen Gitter-Geometrien und kommen etwa in Forschung und Entwicklung, in der Automotiveindustrie sowie im Kraftwerks- und Supraleiterbereich zum Einsatz.

  • Temperaturbereich: -269 bis +250 °C
  • Nennwiderstände: 120 und 350 Ohm
  • Messgitterlängen: 1,5 bis 10 mm

Flexibel

  • Gutes Dauerschwingverhalten
  • Messgitter aus spezieller Chrom-Nickel-Legierung
  • Robuster Folienwerkstoff Polyimid für eine hohe Biegsamkeit

Präzise Messergebnisse dank hervorragender mechanischer Eigenschaften

Temperaturbeständig

  • Enorm weiter Temperaturbereich von -269 bis +250 °C
  • Flexibel und biegsam auch bei sehr hohen und niedrigen Temperaturen
  • Geringer Messsignalfehler über den gesamten Temperaturbereich

Hohe Messgenauigkeit auch bei außergewöhnlichen Temperaturen dank temperaturresistenter Bauart

Variabel

  • 3 unterschiedliche Geometrien (linear, Rosette und T-Rosette)
  • Mit verschiedenen Temperaturgangsanpassungen erhältlich
  • Passender Kleber für extreme Bedingungen
  • Einfach in der Handhabung

Optimal anpassbar für zahlreiche Anwendungen dank individueller Konfiguration

Verfügbare Typen

 

LC11
Linear-DMS
Temperaturgang angepasst an Stahl mit a = 10,8 · 10-6/K

 

LC61
Linear-DMS
Temperaturgang angepasst an Stahl mit a = 10,8 · 10-6/K

 

XC11
0°/90°-T-Rosette
Temperaturgang angepasst an Stahl mit a = 10,8 · 10-6/K

 

RC11
0°/45°/90°-Rosette
Temperaturgang angepasst an Stahl mit a = 10,8 · 10-6/K

Technische Dokumentation C-Serie

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.
Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung