Seminar: Messen mit Dehnungsmessstreifen – planen, verschalten und auswerten (DM)

Kurs 2 gemäß VDI/VDE/GESA 2636

In dieser Zertifikatsausbildung zum DMS-Messtechniker erhalten Sie das Handwerkszeug für die professionelle Messung mit Dehnungsmessstreifen. Lernen Sie u.a. die fachgerechte Verschaltung von Dehnungsmessstreifen, die Kompensation von Temperatureffekten, und vieles mehr. Mit Abschluss dieses Seminars gewinnen Sie Souveränität bei der Planung, Instrumentierung und Durchführung von Messungen mit Dehnungsmessstreifen. 

Themen des Seminars sind: 

  • Methoden zum Abgleich der Messverstärker und Kalibrierung der Messstelle
  • Von der gemessenen Dehnung zur mechanischen Spannung
  • Grundlagen des einachsigen und zweiachsigen Spannungszustand
  • Kompensation von Temperatureffekten
  • DMS-Anschluss in 2-, 3- und 4-Leiter-Technik
  • Umgang mit vielen Messstellen
  • Abschätzung der Messunsicherheit
  • Projektplanung
  • Arbeitsprinzipien von Messverstärkern
  • Gerätepraktikum: Konfigurieren und Kalibrieren von Messketten
  • Gesamtfehlerbetrachtung

Im Rahmen des Seminars haben Sie die Möglichkeit, die Abschlussprüfung zum DMS-Messtechniker gemäß VDI/VDE/GESA 2636 abzulegen. 

Ihr HBM Academy-Plus

Im Theorieteil erarbeiten Sie das notwendige Wissen, das Sie im praktischen Teil an mehr als zehn verschiedenen Versuchsaufbauten anwenden können.

Zielgruppe:

Alle, die selbstständig DMS-Messungen planen, ausführen oder auswerten wollen.

Vorkenntnisse:

Kenntnisse über das Installieren von Dehnungsmessstreifen. Wir empfehlen den vorangegangenen Besuch des Seminars Grundlagen der DMS-Installation und DMS-Messtechnik (Ausbildung zur Fachkraft für DMS-Installation).

Verfügbare Termine

06.-07. Dezember 2018, Darmstadt

Seminaranmeldung

Individueller Termin auf Anfrage

Seminaranmeldung

Details

Teilnahmegebühr: 880 EUR (zzgl. MwSt.), bzw. 1.050 CHF (für Seminare in der Schweiz)

Anmeldung per Fax (Deutsch, PDF)

Ort: (für Seminare in Darmstadt)

HBM Academy
Im Tiefen See 45
64293 Darmstadt
Germany


Individuelle Beratung?

Unser Academy-Team berät Sie gerne! 

 06151/803-8061