Seminar: Experimentelle Spannungsanalyse zur Bauteilbeurteilung

Masterkurs / Kurs 3 gemäß VDI/VDE/GESA 2636

In den Kursen 1 und 2 haben Sie gelernt, Dehnungen qualitativ hochwertig zu messen. Hier beschäftigen Sie sich mit der Auswertung der gemessenen Dehnungen als Basis für die Beurteilung Ihrer Bauteile.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der experimentellen Beanspruchungsanalye und Versuchsplanung
  • Auswahl der Messstellen sowie der dafür geeigneten DMS
  • Systematik der Spannungszustände
  • Materialverhalten, Spannungs-Dehnungsbeziehung
  • Hooke‘sches Gesetz
  • Auswertung allgemeiner ebener Spannungszustände
  • Vergleichsspannungen und Schadenshypothesen
  • Eigenspannungsanalyse
  • Weitere Methoden der experimentellen Beanspruchungsanalyse

Verfügbare Termine

DMS-Spannungsanalyse, 27.-28.2.2018, Darmstadt

Event registration

DMS-Spannungsanalyse, 17.-18.5.2018, Darmstadt

Event registration

Individuelle Termine auf Anfrage

Event registration

Individuelle Beratung?

Unser Academy-Team berät Sie gerne! 

06151/803-8061

Zielgruppe: Ingenieure, die Dehnungsmessungen auswerten

Vorkenntnisse: Der Kurs 3 schließt inhaltlich an den Kurs 2 (Messen mit DMS - planen, verschalten und auswerten) an und setzt im Regelfall diesen voraus. Kurs 1 beinhaltet die Grundlagen der DMS-Installation und DMS-Messtechnik. Weitere Voraussetzungen sind Kenntnisse der Technischen Mechanik, die durch ein Studium oder durch vergleichbare qualifizierte Weiterbildungsmaßnahmen erworben wurden.