Kraftsensor C10: Höchste Präzision und herausragende Flexibilität

Bei den radialsymmetrischen Druckkraftaufnehmern der Serie C10 kommen spezielle HBM-Dehnungsmessstreifen zum Einsatz, die die Temperaturabhängigkeit des Elastizitätsmoduls des Messkörpers kompensieren. So kann auf entsprechende Kompensationselemente für den Temperaturkoeffizient des Kennwertes (TKC) – eine Notwendigkeit bei konventionellen Kraftsensoren – verzichtet werden, ohne Einbußen bei der Genauigkeit hinnehmen zu müssen. Weiterhin weisen die DMS eine höhere Empfindlichkeit auf. Beides zusammen führt zu einem sehr hohen Ausgangssignal von mehr als 4 mV/V für alle aus Stahl gefertigten C10-Sensoren. Das hohe Ausgangssignal verbessert viele technische Eigenschaften, insbesondere verbessern sich Auflösung, Temperaturempfindlichkeit des Nullpunktes, aber auch das Signal-/Rauschverhalten der Messkette.

Druckkraftsensoren der Serie C10 setzen neue Maßstäbe im Bezug auf Messgenauigkeit. Sie bestehen aus robusten, rostfreien Materialien und lassen sich mit zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten optimal auf die Messaufgabe zuschneiden – zu marktgerechten Kosten. 

  • HBM-Genauigkeitsklasse: 0,02... 0,05
  • Nennkräfte: 2,5 kN bis 1 MN

Verbesserte Präzision

  • Technische Weiterentwicklung (Produkt-Facelift im Jahr 2020)*
  • TKNull nur 75 ppm/10K
  • Minimaler Linearitätsfehler, kleine Hysterese und sehr gute Wiederholpräzision (0,025%)
  • Hohes Ausgangssignal von mehr als 4 mV/V (ab 25 kN Kapazität)
  • Hohe Auflösung durch hohe Aussteuerung des Verstärkers

Wirtschaftlich: Genauigkeit über einen weiten Messbereich reduziert die erforderlichen Sensoren und den Produktionsausschuss.

Robust und anpassungsfähig

  • Hergestellt aus nichtrostenden Materialien, Stahlversionen hermetisch dicht verschweißt
  • Schutzart IP68 (mit Kabeloption)
  • Unempfindlich gegen Querkräfte und außermittige Lasteinleitung
  • Schwingungsbeständig
  • EMV-geprüft

Zuverlässig auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen, wie Feuchte, elektromagentischen Feldern oder Vibrationsbelastung.

Flexibel konfigurierbar

  • Zahlreiche Konfigurationsoptionen zur Anpassung an die Messaufgabe
  • Über 2500 Kombinationen verfügbar - bei kurzer Lieferzeit
  • Verschiedene Stecker, Kabeloptionen, TEDS, Doppelbrückenausführungen und mehr verfügbar
  • Separat erhältliches Zubehör: Druckstücke, Verbindungskabel, Kalibrierdienste

Die C10 passt sich an Ihre Messaufgabe an; Plug-and-Play-Lösungen sparen Zeit und reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Installationsfehlern.

*C10 Druckkraftmessdose mit verbesserter Technik:

Abdecken eines größeren Messbereichs mit einem zuverlässigeren Sensor zum gleichen Preis

Aufgrund seiner technischen Verbesserungen liefert der Druckkraftsensor C10 nun wesentlich zuverlässigere Ergebnisse, was insbesondere auf den unteren Kraftbereich zutrifft. Somit kann dieselbe Kraftmessdose für einen größeren Messbereich verwendet werden und bietet eine einfache und wirtschaftliche Lösung für Ihre Kraftmessung.

Klicken Sie auf die Registerkarten, um Beispiele für die Verbesserung verschiedener Kennwerte (Linearitätsfehler, Hysterese, Kriechen) anzuzeigen. Teilweise wurde eine Steigerung um den Faktor 2 erreicht.

 

Umfangreiches Zubehör

  • Druckstücke
  • Anschlusskabel

Weitere Infos dazu finden Sie im Datenblatt.

Angebot anfordern!

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Fragen Sie Ihren HBM Vertriebsingenieur

Bitte senden Sie mir:


Anfrage starten

Individuelles Angebot

Technische Beratung

Schnelle Rückmeldung

HBMshop Klicken Sie hier um Preis und Lieferzeit zu prüfen und ein Sofort-Angebot zu erstellen.