Robuste Wiederholbarkeit mit dem Kraftaufnehmer U15 bei Ibertest

Materialprüfmaschinen werden in großem Umfang zum Prüfen von Metallen, Kunststoffen und sogar Lebensmitteln eingesetzt, um die gewünschte Produktionsqualität zu erreichen und zu garantieren.

Materialprüfmaschinen werden in großem Umfang zum Prüfen von Metallen, Kunststoffen und sogar Lebensmitteln eingesetzt, um die gewünschte Produktionsqualität zu erreichen und zu garantieren.

Ibertest in Spanien stellt ein breites Sortiment an Materialprüfmaschinen mit Nennlasten von 5 ;N bis 5 MN für folgende Anwendungen her:

  • Zugprüfungen – für statische Prüfungen metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe
  • Druckprüfungen – für statische Prüfungen von Baustoffen
  • Dynamische Druck- und Zugprüfungen
  • Mehrachsen-Ermüdungsversuche

Aus Qualitätsgründen sowie zur Gewährleistung der Rückführbarkeit auf nationale Standards müssen Materialprüfmaschinen regelmäßig kalibriert werden. Die Kalibrierung wird vor Ort, direkt an der Stelle wo die Materialprüfmaschine im Einsatz ist, durchgeführt.

Ein Referenzaufnehmer – mit einer gültigen Kalibrierung gemäß ISO 376, der internationalen Norm zur Kalibrierung von Kraftaufnehmern – wird an Stelle des Prüflings in die Maschine montiert. Das Kalibrierverfahren (nach ISO 7500-1) gibt die Anweisungen für die Kalibrierung der Materialprüfmaschine vor.

Unterschiedliche Kräfte müssen stufig ansteigend aufgebracht werden, der Aufnehmer wird hierfür in unterschiedlichen Montagepositionen eingebaut . Die Ergebnisse werden in einem Kalibrierzertifikat festgehalten, in dem die Klasse der Maschine, ihre Messunsicherheit und die ermittelten Merkmale angegeben werden.

Die Rückführbarkeit eines Ibertest-Kalibrierzertifikats wird durch die Akkreditierung bei der ENAC (für das Kalibrierwesen zuständiger spanischer Akkreditierungsrat, entspricht in Deutschland dem DKD (Deutscher Kalibrierdienst)) dokumentiert. Multilaterale Abkommen stellen sicher, dass die Zertifikate dieser gemäß ISO 17025 akkreditierten Kalibrierlabors weltweit anerkannt werden.

Die ersten Kalibrierungen unter Einsatz des neuen Kraftaufnehmers U15 von HBM wurden inzwischen bei Ibertest erfolgreich durchgeführt.

Der Aufnehmer wurde insbesondere dank seines großen Messbereichs von bis zu 1 MN bei Zug- ebenso wie bei Druckkraft gewählt. Darüber hinaus ist es ein äußerst robuster Aufnehmer, der ideal für den Einsatz vor Ort ist und eine hohe Genauigkeit der Klasse 0,5 gemäß ISO 376 bietet. Auch die Montagebefestigungen (Zug- und Basisadapter) leisten einen Beitrag zu hervorragenden Ergebnissen wie hohe Wiederholbarkeit in unterschiedlichen Einbaustellungen sowie die Minimierung von Interpolationsfehlern.

Zwei erhältliche Zusatzoptionen sind besonders für vor Ort durchgeführte Kalibrierungen hilfreich: Ein mechanischer Steckerschutz bewährt sich vor allem unter rauen Betriebsbedingungen. Und TEDS, das elektronische Datenblatt im Aufnehmer, ermöglicht eine schelle und wirtschaftliche Einrichtung der Messverstärker.

Um eine verbesserte Wiederholbarkeit und Genauigkeit zu gewährleisten, ist der Kalibrierservice von Ibertest mit automatisierten, rechnergestützten Systemen ausgestattet; für Maschinen mit älteren Messvorrichtungen stehen darüber hinaus halbautomatische Systeme zur Verfügung. Zur Messkette gehören auch der Messverstärker MGCplus von HBM und ein Notebook-PC. Dies ermöglicht die Ausgabe der Kalibrierprotokolle in Echtzeit. Rechnergesteuerte Kalibrierketten liefern rauschfreie Ergebnisse und minimieren die Möglichkeit für Fehlbedienungen.

Als Hersteller führt Ibertest sowohl Kraftkalibrierungen (von 5 N bis 5 MN) als auch Wegkalibrierungen (0 bis 50 mm) durch. Als Zusatzleistung wird die routinemäßige Durchführung von Wartungsarbeiten an Materialprüfmaschinen zur Gewährleistung der Betriebssicherheit angeboten.

Nach einem Kundendienst kann der Kunde sicher sein, dass seine Materialprüfmaschine die Qualitätssicherungsvorschriften gemäß der Norm ISO 9000 erfüllt und dass die Ergebnisse seiner Materialprüfungen korrekt sind.

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.