Verkabelte Dehnungsmessstreifen schnell und sicher installieren

Verkabelte Dehnungsmessstreifen (DMS) von HBM Test and Measurement (HBM) eignen sich für hohe Temperaturen und überzeugen mit schneller Lieferzeit sowie der zukunftsfähigen RoHS-Konformität.

Das zeitaufwändige Löten von DMS erfordert Erfahrung und die richtige Ausrüstung. Von daher übernimmt HBM für seine Kunden die Fertigstellung der erforderlichen DMS mit der gewünschten Kabellänge. Zudem bieten die neuen verkabelten DMS Vorteile, die auf die Verwendung neuer Materialien zurückzuführen sind.

HBM hat die Anschlussleitungen auf Litzen und TPE-Mantel umgestellt, so dass sich einerseits ihr Temperaturbereich auf 150°C erhöht und sie andererseits flexibler und somit besser in der Handhabung sind. Für den Kunden erleichtert sich dadurch das Positionieren der DMS beim Installieren.

Ein weiteres Merkmal des HBM-Produkts ist die nichthaftende Eigenschaft der Anschlüsse, die für steigende Messsicherheit sorgt und zusätzlich durch eine deutliche Zugentlastung die Haltbarkeit verlängert. Der Verzicht auf bleihaltiges Lot macht die konfektionierten DMS RoHS-konform und sichert eine langfristige Anwendung in vielfältigen Bereichen.

Der besondere Fast-Lane-Service, den HBM für kleine Aufträge anbietet, ermöglicht eine schnelle Lieferung auch bei variablen Kabellängen.

Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.