Komponententests für Windkraftanlagen: Längere Lebensdauer, höherer Wirkungsgrad

Windkraftanlagen mit höchstem Wirkungsgrad erfordern zuverlässige und aussagekräftige Komponententests. Ob Flügel oder Generatoren – mit Messtechnik und Software von HBM können die einzelnen Komponenten von Windkraftanlagen sicher und präzise getestet werden. So wird die Systemzuverlässigkeit erhöht und die Konstruktion optimiert.

HBM bietet messtechnische Lösungen zum Testen der folgenden Komponenten:

Rotorblätter

Rotorblätter sind extremen Belastungen ausgesetzt. Um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, müssen statische Belastungs- und Ermüdungstests durchgeführt werden. Hierfür bietet HBM die komplette Messkette:

Elektrische Komponenten

Das Genesis HighSpeed Messdatenerfassungssystem ermöglicht die Prüfung elektrischer Komponenten bzw. Hochspannungskomponenten wie Generatoren und Wechselrichtern. Darüber hinaus können die Gesamtleistung und Effizienz der Generatoren in Kombination mit HBM Drehmomentaufnehmern bestimmt werden. Diese Messwerte ermöglichen auch die Zertifizierung der Wechselrichter- oder Inverterleistung nach EN61400-21: 2008 Windkraftanlagen - Teil 21.

Getriebe

In Prüfständen zur Entwicklung von Getrieben liefern hochgenaue Drehmomentaufnehmer wichtige Kennzahlen, insbesondere zur Berechnung des Wirkungsgrads. So können Getriebe mit langer Lebensdauer, geringem Verschleiß und hohem Wirkungsgrad entwickelt werden.

Komplette Gondelprüfstände

Zum Testen kompletter Gondelprüfstände bietet HBM sowohl mechanische als auch elektrische Messsysteme. Dabei kommen zahlreiche Sensoren mit unterschiedlichen Messprinzipien zum Einsatz, die aussagekräftige Daten zur Erhöhung der Lebensdauer liefern.

Vorteile der HBM Messtechnik-Lösung

  • Längere Lebensdauer Ihrer kritischen Komponenten

  • Höherer Wirkungsgrad Ihrer Komponenten/Antriebe

  • Optimale Konstruktion Ihrer Windkraftanlage

Forschungsprojekte

HBM ist an verschiedenen internationalen Forschungsprojekten beteiligt, die sich mit Komponenten von Windkraftanlagen beschäftigen und wertvolle neue Erkenntnisse hervorbringen, die stets in die Produktentwicklung von HBM-Messtechnik einfließen.

IEA Wind Task 35

HBM ist Mitglied der Arbeitsgruppe "Ground Based Testing of Wind turbines and their Components" des internationalen Forums "IEA Wind". Diese Arbeitsgruppe befasst sich schwerpunktmäßig mit Großprüfständen für Getriebe und Generatoren am Boden, aber ebenso mit der Bewertung der Lasten auf Rotorblätter. Hauptziel dieser Arbeitsgruppe ist es, Leitlinien und empfohlene Praktiken für Prüfeinrichtungen zu entwickeln, die die Belastung von Windenergiekomponenten in einem gesteuerten Umfeld vor Ort simulieren, um Konstruktionsannahmen zu verifizieren und System- oder Komponentenfunktion, Sicherheit und Haltbarkeit zu demonstrieren.

Weitere Informationen: www.cwd.rwth-aachen.de/iea-wind/

EMPIR-Projekt 14IND14

Im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes Horizon 2020, des größten EU-Forschungs- und Innovationsprogramms, arbeitet HBM zusammen mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt im "EUROPEAN METROLOGY PROGRAMME FOR INNOVATION AND RESEARCH" an dem Projekt "Drehmomentmessung im MNm-Bereich" (EMPIR-Projekt 14IND14). Hauptgegenstand dieses Projektes ist der weltweit größte rückführbare Referenzdrehmomentwandler mit einer Nennkapazität von 5 MNm, hergestellt von HBM und im Besitz der PTB.

Weitere Informationen: www.ptb.de/emrp/ind14-home.html

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Produkte

Dehnungsmessstreifen
Unser Sortiment an Dehnungsmessstreifen (Dehnmessstreifen) umfasst eine breite Typenpalette für die unterschiedlichsten Anwendungen der Dehnungsmessung.
Drehmomentsensoren
HBM bietet Drehmomentsensoren, Drehmoment-Messflansche und Drehmoment-Messwellen , sowie nicht rotierende Drehmomentaufnehmer für Reaktionsmessungen.
Genesis HighSpeed - höchste Abtastraten
Mit den Datenrekordern und Transientenrekordern von HBM Genesis HighSpeed profitieren Sie von höchsten Abtastraten und mittlere bis hohe Kanalzahlen.
newLight | Optische Faser-Bragg Sensoren
Optische Sensoren für anspruchsvolle Prüf- und Überwachungsaufgaben. Zusammen mit optischen Interrogatoren von HBM, erhalten Sie eine komplette Messkette.
WindMETER
WindMETER ist eine zuverlässige Systemlösung, die speziell für die Überwachung von Rotorblättern in Windkraftanlagen entwickelt wurde
Optische Interrogatoren
Optische Interrogatoren machen Ihr Leben einfacher. Ergänzen Sie Ihre Messkette mit unseren optischen Sensoren und der passenden Software.
Kontakt / Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.